Bestes VPN für den Iran

Was ist das beste VPN in der Islamischen Republik Iran (جمهوری اسلامی ایران)? Der Iran ist als ein Land bekannt, dessen Regierung die Art der Inhalte, auf die seine Bevölkerung zugreifen kann, sehr streng festlegt. Infolgedessen gibt es viele ansonsten beliebte Websites, auf denen sich seine Bürger nicht anmelden können. Die Anzahl der Websites, auf die nicht zugegriffen werden kann, ist ziemlich hoch und liegt bei etwa 50% der 500 beliebtesten Websites, einschließlich Youtube und Facebook. Es wird auch ziemlich schwierig sein, sich über Nachrichtenquellen zu informieren, da die Regierung auch die Kontrolle über die Art von Informationen haben möchte, die im ganzen Land verbreitet werden. Das Ausmaß der Zensur im Land ist eines der höchsten der Welt. Daher gibt es eine sehr niedrige Grenze für den Zugriff, wann immer Sie sich in diesem Land befinden. Die einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie im Iran weiterhin uneingeschränkten Zugang zum Internet haben, besteht darin, ein VPN-Abonnement zu erhalten.

Bestes VPN für den Iran

Bestes VPN für den Iran

Warum Sie ein VPN im Iran brauchen

Angesichts der anhaltenden Wachsamkeit des iranischen Staates wird es für Sie sehr schwierig sein, auf alle Nachrichtenquellen, Unterhaltungsseiten und Live-Streaming-Kanäle zuzugreifen, sobald Sie im Land gelandet sind Was passiert auf der ganzen Welt? Das Anmelden auf diesen Websites kann sich für Sie als katastrophal erweisen, insbesondere wenn Sie keine gesicherte Verbindung verwenden. Ihre IP-Adresse könnte auf die schwarze Liste gesetzt werden, und in schlimmeren Fällen könnten Sie sogar wegen Gesetzesverstoßes strafrechtlich verfolgt werden.

Beste VPNs für den Iran – Unsere Top 3 Picks

All diese Szenarien können vermieden werden, jedoch nur, wenn Sie sich für die Verschlüsselung Ihrer Verbindung auf einen glaubwürdigen VPN-Dienst verlassen. In dieser Richtlinie werden wir uns die zuverlässigsten VPN-Dienste ansehen, auf die Sie sich für eine zuverlässige Verbindung verlassen können, damit Sie eine gute Vorstellung davon haben, welche VPN-Dienste für den Iran am besten geeignet sind.

1. ExpressVPN – Unsere beste Empfehlung

ExpressVPN steht auf unserer Liste als unsere Top-Empfehlung an erster Stelle, vor allem, weil kein anderer VPN-Anbieter (auf den wir gestoßen sind) in der Lage war, seine Servicequalität zu erreichen. Der Service ist erstklassig und das Kundenserviceteam steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, falls Sie auf etwas stoßen, das Sie selbst nicht lösen können. Eine Verbindung, die durch ihren 256-Bit-SSL-Verschlüsselungsdienst geschützt ist, stellt sicher, dass niemand in der Lage ist, alles zu belauschen, was Sie online tun könnten. Dies bedeutet, dass jeder iranische ISP, der Ihre Aktivitäten ausspionieren möchte, sehr enttäuscht sein wird.   

Das Servernetzwerk von ExpressVPN ist groß genug, um sicherzustellen, dass Sie nicht auf die Verbindung freier Server warten müssen, da Sie immer einen freien Steckplatz finden. Der Service bietet potenziellen Kunden auch die Möglichkeit, sie vor der Anmeldung zu testen. Dies erfolgt über ihre 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie sich anmelden und sogar einen Freund empfehlen, der sich gerade anmeldet, haben Sie beide einen Monat kostenlose Nutzung.

2. IPVanish

IPVanish ist ein weiterer erstklassiger VPN-Anbieter, der sein Bestes tut, um sicherzustellen, dass Kunden nur ein Höchstmaß an Sicherheit erhalten. Das Servernetzwerk ist mit über 850 Servern in mehr als 60 Ländern der Welt beeindruckend. Der Dienst unterstützt auch die gemeinsame Nutzung von Dateien über P2P sowie die Unterstützung aller gängigen VPN-Protokolle. Dies bedeutet, dass Sie alle Ihre großen Dateien problemlos torrentieren können & Ordner über ihr Netzwerk ohne Hemmungen. Mit IPVanish können Sie außerdem keine Protokollierung durchführen, bei der keine Benutzerinformationen aufgezeichnet werden, obwohl Sie sich in den USA befinden. IPVanish ist besonders beliebt für seinen Kundendienst, bei dem Benutzern unabhängig von der Tages- und Nachtzeit, zu der sie Kontakt aufnehmen, die Unterstützung garantiert wird.

Mit einer Geld-zurück-Garantiezeit von nur 7 Tagen sind potenzielle Kunden gezwungen, das Angebot optimal zu nutzen und alle für ihre Verwendung wichtigen Elemente zu testen. Damit Sie die vollständige Anonymität gewährleisten können, bietet der Dienst Kunden bis zu 10.000 IP-Adressen zur Auswahl und ermöglicht ihnen den Austausch, da sie eine unbegrenzte Serverumschaltung bieten.

3. NordVPN

Wenn Sie sich bei der Auswahl von ExpressVPN oder IPVanish nicht sicher sind, empfehlen wir Ihnen, dies in Betracht zu ziehen NordVPN. Dank der Niederlassung in Panama können alle Kunden sicher sein, dass keine Regierungsbehörde an ihre Türen klopft und nach Benutzerdatensätzen fragt, da die Region nicht Teil einer Gerichtsbarkeit für die Vorratsdatenspeicherung ist. Der Dienst gehört auch zu den wenigen, die die Verbindung von bis zu 5 Geräten gleichzeitig unterstützen. Dies bedeutet, dass Sie weniger für Ihren Verschlüsselungsdienst ausgeben müssen als für andere Dienste. Das Servernetzwerk ist ebenfalls beeindruckend. Sie verfügen über mehr als 3000 Server in mehr als 60 Ländern. Dies macht sie zu einem Dienst mit einem der am weitesten verbreiteten Server auf dem Markt. Für eine optimierte Sicherheit umfasst der Dienst auch einen automatischen Kill-Schalter sowie einen DNS-Leckschutz.

NordVPN hat auch ein sehr interessantes Testpaket, mit dem potenzielle Kunden ihren Service kostenlos testen können, jedoch nur für etwa 3 Tage. Wenn Sie sich danach entscheiden, den Service weiterhin zu testen, können Sie sich weiterhin für die 30-tägige Geld-zurück-Garantie entscheiden.

Bestes VPN für den Iran im Jahr 2018 – Fazit

Wir haben unseren Teil dazu beigetragen, die Art von Service zu analysieren, die Sie von drei erstklassigen VPN-Diensten erwarten sollten. Jetzt müssen Sie entscheiden, welcher Anbieter Ihrer Meinung nach Ihre Sicherheitsanforderungen am besten erfüllt.

Es macht keinen Sinn, Ihre Freiheit zu gefährden, indem Sie auf Websites und Kanäle zugreifen, die bereits von den iranischen Behörden verboten wurden. Am besten abonnieren Sie einen der drei besten von uns erwähnten iranischen VPN-Dienste. Bei jeder Nutzung des Internets im Iran wird Ihnen ein vollständiger Schutz garantiert.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me