Bitcoin vs. Bitcash – Alles was Sie wissen müssen

Der Boom von Kryptowährung vor nicht allzu langer Zeit wie ein Lauffeuer verbreitet. Tausende von Menschen begannen zu investieren Bitcoin, und andere Formen der digitalen Währung wie Bitcash, Ripple und Etherium fing an aufzutauchen. Auch wenn Kryptowährungen immer üblicher werden, Was weißt du wirklich über sie?? 

Bitcoin vs. Bitcash - Alles was Sie wissen müssen

Bitcoin vs. Bitcash – Alles was Sie wissen müssen

In unserem Leitfaden werden wir Sie durch die Geschichte der digitalen Währung, wie sie funktionieren, und was sind die Vorteile und Nachteile verschiedene Arten von Währungen wie zu verwenden Bitcash gegen das Original Bitcoin. Wenn Sie einen kurzen Überblick über die Welt der Kryptowährung wünschen, machen Sie es sich bequem mit einem schnell lesen.

Was ist Kryptowährung??

KryptowährungDer einfachste Weg, Kryptos zu beschreiben, besteht darin, dass sie eine Form von sind digitales Geld.

So wie echtes Geld, Sie haben Wert, außer dass sie nicht an a gebunden sind physische Form, noch eine zentrale Behörde, die sie kontrolliert oder verwaltet. 

Entwickler aus aller Welt haben sich etabliert Kryptowährungen und eine aktive Gemeinschaft, die sie durchhielt und verbesserte Blockchain-Technologie (was weiter besprochen wird.)

Bevor wir uns mit der Funktionsweise von Kryptowährungen befassen, sollten Sie wissen, warum sie überhaupt erstellt wurden.

Was die Entstehung von Kryptowährungen verursacht hat?

Kryptowährungen kamen vor einem Jahrzehnt in die Falte, und es wurde entwickelt, um die zu bekämpfen Finanzkrise geschaffen durch das traditionelle Bankensystem. Viele Experten haben diese Zeit mit der verglichen Weltwirtschaftskrise. Ja, es war so schlimm.

US-Banken begannen Kredite links und rechts verteilen mehr Kunden zu gewinnen, aber diese Entscheidung verursachte ihren Untergang. Viele Menschen konnten sie nicht zurückzahlen, und nach einer Weile führte der geringe Geldzufluss dazu, dass die Banken zusammenbrachen und Insolvenz anmelden.

Viele Leute viel Geld verloren, während der Einfluss und die Macht der Banken aufgrund dieser Katastrophe nachließen. Dies inspirierte ein Team talentierter Personen, eine andere Art von finanziellem Vermögenswert zu bilden sicherer. 

Bitcoin ist geboren

BTC war die erste erfolgreiche Form der Kryptowährung. Entgegen der landläufigen Meinung gab es vor der Konzeption von Bitcoin andere Konzepte für digitales Geld, aber keine so beliebt oder so effektiv.

Bitcoin zielte darauf ab, durch Einführung Probleme zu vermeiden, die sich aus der Misswirtschaft konventionellen Geldes ergeben würden mehrere nützliche Funktionen:

  • Datenschutz und Anonymität
  • Erschwingliche Transaktionsgebühren
  • Dezentralisierung
  • Schnellere Transaktionen im Ausland
  • Endliches Angebot = weniger finanzielle Probleme wie Inflation

Die Verwendung von Kryptowährungen bietet viele weitere Vorteile, die jedoch die wichtigsten sind.

Blockchain-Technologie

Jede Kryptowährung verwendet eine Technologie namens Blockchain, was, wie Sie vielleicht erraten haben, aus a besteht “Kette von Blöcken.” Die Blöcke sind eine Form von Datensätzen, die zusammen gruppiert sind. Sie fahren mit dem nächsten Block fort, sobald der maximale Speicher des vorherigen Blocks erreicht ist. 

Sie können sie sich als mit Daten gefüllte Kästchen vorstellen zeigt jede erfolgreiche Kryptotransaktion an und ihre Details. Jeder Block wird mit einem Zeitstempel geliefert, der seine Zeit der Schöpfung und des Prozesses.

Eine Blockchain ist im Grunde eine dezentrale Form eines Hauptbuchs, das Tausende von Servern umfasst, und jede Person im Netzwerk hat eine trennen Kopie der Blockchain. Blöcke müssen ausgiebig verarbeitet werden, um Teil der Kette zu werden. Und das dient als Zeitleiste für jede vergangene Transaktion.

Gabeln

Wie wäre es mit Bitcoin Cash? Verwendet es das gleiche Blockchain wie Bitcoin? Die kurze Antwort lautet Ja. Dies geschieht durch die Verwendung von Gabeln, wo nur der ursprüngliche Blockchain-Code ist auf bestimmten Knoten aktualisiert.

Das Original bleibt gleich, während diese aktualisierten Knoten vom Original zu getrennt sind neue Blockchains bilden. Die geformten Münzen dieser neuen Blockketten sind anders und getrennt vom Original.

Sie fragen sich vielleicht, warum diese neuen Kryptowährungen überhaupt erstellt wurden. Gut, Bitcoin ist nicht gerade ein perfektes System, und ein Teil seiner Community wollte etwas Besseres.

Die Bildung von Bitcoin Cash

Bitcoin Cash oder BCH wurde am gegründet 1. August 2017, nachdem Mitglieder der Bitcoin-Community waren unzufrieden mit dem ursprünglichen Protokoll. 

Nach einer Reihe von Debatten beschlossen sie, ein Ganzes zu schaffen neue Kryptowährung das hat eine Blockgrenze von 8 MB, wo das Original nur 1 MB hatte. Die größeren Blockgrößen ermöglichten mehr verarbeitete Transaktionen pro Block, deren Vor- und Nachteile dies sein wird weiter diskutiert in.

Schwankende Preise

Ähnlich wie echtes Geld, das Der Wert von Kryptowährungen steigt und fällt mit der Zeit. Sie ändern sich je nachdem, wie viel sie verlangt, übernommen und verwendet werden. Wir können ihre Wertänderung in Bezug auf ihre analysieren Wert Wachstum und ROI (Kapitalrendite.)

Sowohl Bitcoin als auch Bit Cash haben einen bestimmten Wert. Bitcoin ist die älteste und etablierteste Form der Kryptowährung der meiste Wert und dominiert a großer Teil des Kryptomarktes (67,59% per 16. September 2019), während Bitcash hält nur 2,11%.Bitcoin Marktanteil

Bitcoin Cash war erst vor zwei Jahren erstellt. Während die meisten davon ausgegangen sind, dass es einen großen Teil des Marktanteils von Bitcoin erobern würde, ist die Marktdominanz seit seinem Höhepunkt stetig zurückgegangen 13. November 2017 bei 9,74%. 

Laut CoinMarketCap ist der Bitcoin-Preis gesunken 0,37% während der letzten 24-Stunden-Handelsperiode, während Bitcoin Cash gestiegen ist 4,22%. Bitcoin hat in der Regel mehr stabile Preisschwankung, wie Sie aus der Tabelle unten sehen können.Bitcoin-Diagramm

Brauchen Sie Hilfe?

Viele verfügbare Websites geben aktuelle Informationen zum Kryptomarkt mögen CoinMarketCap, TradingView, und CryptoCompare wenn Sie die Kryptowährungstrends selbst verfolgen möchten.

Der Kryptomarkt wird immer dichter, und neue Formen der Kryptowährung versuchen, die Ränge zu erklimmen. Aber Bitcoin ist die oberste Währung, gefolgt von Bitcoin Cash 4. Platz. Bedeutet dies, dass Bitcoin die beste Form der Kryptowährung ist? Nicht unbedingt.

BCH vs. BTC: Die Vor- und Nachteile

Jetzt haben Sie eine kleine Vorstellung davon, was beide sind. Was sagen Sie, wir werfen einen Blick auf die Vorteile und Nachteile von jedem? Alles klar dann. Lass uns gehen.

Bitcoin Cash

Wir werden es mit dem Newcomer beginnen. Los geht’s:

  • Vorteile

Dieser ist viel billiger als Bitcoin, daher ist es einfacher, ihn zu bekommen. Die Transaktionsgebühren sind ebenfalls niedriger. Derzeit hat es eine durchschnittliche Transaktionsgebühr von 0,00396 USD, während Bitcoin kostet 1,045 US-Dollar. Die durchschnittliche Transaktionsgebühr von Bitcoin leidet unter hohen Spitzen (am schlimmsten) 63,85 USD am 22. Dezember 2017). Auf der anderen Seite war Bitcoin Cash’s konsequent auf der Untere Seite seit seiner Konzeption:

Wenn Bitcoin Cash billiger und schneller ist, ist es im Allgemeinen handelsfreundlicher.

  • Nachteile

Eine vergrößerte Blockgröße bietet zwar Vorteile, hat jedoch einen möglichen Nebeneffekt von Reduzierung des Widerstands des Netzwerks gegen Angriffe von außen sowie Zentralisierung.

Es hat auch geringeres Anlegervertrauen im Vergleich zu Bitcoin, und seine “Marktdurchdringungs- und Akzeptanzrate” ist weniger dominant. Dies ergibt sich aus der Tatsache, dass es auf dem Kryptowährungsmarkt viel neuer ist als Bitcoin.

Der Handel ist in Bezug auf verfügbare Handelspaare weniger rentabel – die kumulativen Auswirkungen dieser Nachteile Senken Sie den Preis und die Akzeptanzrate von Bitcoin Cash.

Bitcoin

Nun zum Riesen der Branche. Hier sind die Vor- und Nachteile von Bitcoin.

  • Vorteile

Als Originalquelle fungiert Bitcoin als Hauptwährung für das gesamte Kryptowährungssystem. Dies ist, was der Rest der Kryptowährungen gegen handelt und an praktisch jeder Börse handelbar ist (es hat die meisten Handelspaare.) 

Es dominiert mehr als die Hälfte des gesamten Kryptomarktes (67,6%) und bleibt das Goldstandard in einer schnell wachsenden und sehr wettbewerbsintensiven Branche. Wegen seiner massiven Nutzerbasis und höhere Marktkapitalisierung, Bitcoin behält seinen Wert viel besser als Bitcoin Cash.

Mit den vollsten Knoten auf dem Kryptomarkt ist es unglaublich schwer angegriffen zu werden von zentralisierten Institutionen und Regierungen.

  • Nachteile

Bitcoin ist viel teurer und hat höhere Transaktionsraten. Transaktionen sind in der Regel auch Langsamer. Dies macht es zu einer schrecklichen Wahl für allgemeine Einkäufe.

Ein weiterer kleiner Nachteil ist, dass das Bitcoin-Entwicklungsteam keine hat stärkere Einheitsfront im Vergleich zu anderen Teams. Dieser innere Diskurs, gepaart mit seiner massiven Nutzerbasis, könnte enden Behinderung seines Verbesserungsprozesses

Mit Kryptowährung investieren

Es ist ziemlich einfach zu sagen, dass verschiedene Leute ein Interesse daran haben, Kryptowährung zu kaufen. Jeder hat seine Gründe. Ob aus Gründen der Anonymität oder nur um Gewinn zu machen, in Bitcoin investieren, Bitcash oder jede Art von Kryptowährung kann eine gute Idee sein. Lassen Sie uns über einige “Wo und Wie” sprechen.

1. Wo kaufe ich sie??

Sie kennen sich nicht aus? Ich werde dir dabei helfen. Beginnen wir zuerst mit wo Sie Kryptowährung kaufen können.

Kryptowährungsbörsen

Diese Einrichtungen Für die Abwicklung der Transaktion wird häufig eine Gebühr erhoben Recherchieren Sie und finden Sie eine, die zu Ihnen passt. Diese zwei sind die beliebtesten:

  • Coinbase

Dies ist bei Kryptowährungsinvestoren in den USA sehr beliebt, da die Verknüpfung Ihres Bankkontos relativ einfach ist. Coinbase berechnet a 0,5% Spread des Kaufs und eine zusätzliche Gebühr, die davon abhängt, welche Region du bist dabei und der Art der Zahlung, die Sie verwendet haben.

  • Binance

Wird als der größte Kryptowährungsaustausch der Welt angesehen Volumen, Binance berechnet eine Abhebungsgebühr und eine zusätzliche 0,1% Gebühr für jeden Handel. Es sind Rabatte verfügbar, prüfen Sie diese also unbedingt. In Binance sind Kryptowährungen normalerweise gegeneinander ausgetauscht. Sie müssen jedoch die Option haben, sie mit einem zu kaufen Kreditkarte für einen Preis.

Broker-Börsen

Menschen beschäftigen oft Makler, um die Vorteile zu haben Größere Liquiditätspools, geringere Slippage- und Spread-Gebühren, und handelbarere Kryptowährungspaare. Hier sind zwei der besten Krypto-Broker:

  • Plus500 

Plus500 bietet viele Vorteile wie zahlreiche Zahlungsoptionen (wie Paypal,) Mindesteinzahlungen von 100 USD, ein Live-Chat-Option, und ein Schneller Anmeldevorgang.

  • eToro

eToro bietet viele Zahlungsmöglichkeiten, ein Mindesteinzahlung von 200 $, und eine ausgezeichnete Support-team.

Andere Möglichkeiten, wie Sie in BTC investieren können

Mehr wollen? Du hast es. Überprüfe das Folgende.

  • Bitcoin Geldautomat

Es funktioniert genau wie ATMS für physisches Geld. Münzautomatenradar hat Tausende von Geldautomaten auf der ganzen Welt UNS.

  • P2P-Börsen

Benutzer können Anzeigen veröffentlichen, in denen ihre gewünschter Wechselkurs und Zahlungsart für Bitcoins. Andere Benutzer können die Anzeigen mit der Option beantworten, sich persönlich zu treffen und mit zu bezahlen Kasse oder mit Online-Banking direkt handeln.

  • Graustufenfonds

Sie können beides bekommen Bitcoin und Bitcoin Cash über Graustufen, einen Vermögensverwalter für Ihre digitale Währung. Während diese Aktien kostet mehr über den tatsächlichen Wert der Münze müssen Sie sich keine Sorgen machen Lager oder implementieren zusätzliche Sicherheit.

Ein paar Tipps, bevor Sie Ihren Einkauf abschließen

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, empfehle ich Ihnen dringend, einen Blick auf die folgende Tipps. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie in dieser Angelegenheit eine andere Perspektive haben werden:

  • Halten Sie Ihre grundlegenden Informationen bereit

Ihre SSS, Bankkontonummer, ID-Bild, Passwörter Für Ihre digitale Geldbörse usw. Für Kryptotransaktions- und Registrierungsprozesse sind Ihre Daten erforderlich. Daher ist es am besten, darauf vorbereitet zu sein.

  • Vermeiden Sie die Verwendung einer Kreditkarte

Finanzierung Ihrer Investitionen durch Kreditaufnahme aus hochverzinslichen Quellen ist eine schlechte Idee.

  • Beachten Sie, dass Kryptoinvestitionen nicht versichert sind

Die Securities Investor Protection Corporation versichert keine Kryptowährung im Falle von Diebstahl oder Ausfall (Einige Börsen wie Coinbase haben jedoch eine eigene Versicherungspolice.)

  • Stellen Sie sicher, dass Online-Transaktionen mit a durchgeführt werden sichere und private Internetverbindung. (Versuchen Sie ein glaubwürdiges VPN).
  • Wenn die gewünschte Exchange-Plattform nicht Ihre bevorzugte Kryptowährung bietet, können Sie dies einfach tun Kaufen Sie zuerst Bitcoin und tauschen Sie es gegen Ihre bevorzugte Währung ein.

2. Wie speichere ich meine Kryptowährung??

Sie können Ihre Währungen behalten zwei Arten von digitalen Geldbörsen:

Heiße Brieftasche

Etablierte Anbieter oder Börsen bieten diese Art von Geldbörse durch Cloud-Speicher das kann über das Internet zugegriffen werden. Die Börsen bieten beim Beitritt heiße Geldbörsen an. Viele bevorzugen es zu verwenden Hot Wallets von Drittanbietern das kann plattformübergreifend eingesetzt werden. 

Transaktionen sind in der Regel schneller für heiße Geldbörsen. Beachten Sie jedoch, dass Hot Wallets mit Bitcoin eine hohes Risiko, gehackt zu werden. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Austauschplattform wählen, die Versicherungen anbietet, oder zumindest zusätzliche Sicherheit. 

Hier sind einige beliebte Quellen für heiße Geldbörsen:

  • Blockchain

Es kommt nicht vom Geldwechsel, wodurch sich das Risiko verringert, ein Hacking-Ziel zu sein. 

  • Coinbase

Es wird mit einer Versicherung geliefert, die Verluste durch Hacks, Diebstahl, falsche Überweisungen und Sicherheitsverletzungen abdeckt.

  • Electrum

Einzigartige Software, mit der Sie Ihre Währung auf Ihrem Computer speichern können.

  • Myzel

Eine mobile Hot Wallet für iOS- und Android-Benutzer. 

Kalte Brieftasche

Kalte Geldbörsen bieten zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen dass heiße Geldbörsen nicht haben. Sie kommen in Form von tragbaren Geräten, die Ihre Währung speichern können. Hier sind einige beliebte Cold Wallet-Anbieter:

    • Hauptbuch Nano: Ähnlich wie bei einem Flash-Laufwerk können diese Brieftaschen kosten $ 60- $ 120
    • Trezor: Sehr kleine kalte Geldbörsen, die kosten $ 80- $ 170

Denken Sie daran, auch sichere Passwörter zu verwenden Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Geldbörsenkonten.

3. Wie verwalte ich meine Investition??

Denken Sie daran, dass jede Investition mit potenziellen Risiken verbunden ist. Digitale Währungen sind relativ höheren Risiken ausgesetzt, da sie im Vergleich zu anderen etablierten Anlageformen wie Anleihen oder Aktien. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie können Reduzieren Sie diese Risiken:

  • Diversifizieren Sie Ihr Portfolio

Sie haben wahrscheinlich schon einmal davon gehört. Viele Anleger haben diese Taktik vor der Geburt der Kryptowährungen angewendet. Durch Investition in zahlreiche Quellen, Sie haben eine höhere Chance, Ihre Anlagen dort zu halten, wo lukrative Währungen fehlgeschlagene Währungen ausgleichen können.

  • Spielen Sie das “Buy and Hold” -Spiel

Es ist so einfach wie es sich anhört. Kaufen Sie etwas Kryptowährung und nur Warten Sie, bis der Wert steigt. Dies wird als passive Anlageform angesehen, die häufig das aktive Gegenstück übertrifft. Es ist auch billiger wegen niedrigere Transaktionsgebühren.

Wie bereits in den vorangegangenen Teilen erwähnt, ist der Markt für digitale Währungen extrem volatil, mit Preisen, die ständig im Fluss sind. Diese wenigen Schlüsselstrategien, die wir erwähnt haben, können Ihnen helfen Verwalten Sie Ihre Investition in einem volatilen Markt.

Zugegeben, es ist möglicherweise nicht der schnellste Weg, um kurzfristig mit Ihren Investitionen zu verdienen, aber im Allgemeinen ist auf lange Sicht besser. Dies ist ideal für Anfänger, die in die Welt der Kryptowährungen eintauchen möchten.

Bitcoin vs. Bitcash – Fazit

Es gibt viel zu lernen über die Funktionsweise von Kryptowährungen mögen wie man sie erwirbt, oder der damit verbundene Risiken. Wir hoffen jedoch, dass unser Leitfaden Ihnen ein Verständnis dafür vermittelt hat, was Kryptowährungen sind, wie sie funktionieren und wie Sie sicher in sie investieren können.

Wenn es etwas gibt, um das Sie sich nicht kümmern können, rufen Sie uns in den Kommentaren unten an, und wir werden etwas Licht in die Sache bringen.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me