11 Möglichkeiten zum Sichern Ihrer Social Media-Konten

Smartphones und Handheld-Geräte sind heutzutage zur Norm geworden. Mit diesen Geräten und der schnellen Internetverbindung ist es für Menschen einfacher denn je, wertvolle Momente ihres Lebens mit ihren Freunden und ihrer Familie zu teilen Facebook, Twitter, Youtube, Instagram, Snapchat, oder andere soziale Netzwerke. Das ist die Kraft der sozialen Medien. Nur ein paar Klicks reichen aus, um Ihre Nachrichten zu veröffentlichen und zu verbreiten. Trump weiß alles darüber und schafft bereits Arbeitsplätze, die Amerika seit Jahren nicht mehr gesehen hat, aber dies ist ein anderes Thema. Diese Leichtigkeit hat es Hackern und Cyberkriminellen auch leicht gemacht, auf Ihre Social-Media-Konten zuzugreifen. Verwenden Sie das Wort nicht Passwort als dein Passwort, richtig!?


11 Möglichkeiten zum Sichern Ihrer Social Media-Konten

11 Möglichkeiten zum Sichern Ihrer Social Media-Konten

11 Schritte zum Sichern Ihrer Social Media-Konten

Wenn Sie vorher noch nicht daran gedacht haben, finden Sie hier 11 Möglichkeiten, um Ihre Social-Media-Konten zu sichern und Schützen Sie sowohl Ihre Privatsphäre als auch Ihre Sicherheit.

Ändern Sie Ihr Passwort für das Social Media-Konto regelmäßig

Gewöhnen Sie sich an, Ihr Passwort für das Social-Media-Konto jeden Monat zu ändern. Erstellen Sie ein alphanumerisches Passwort und stellen Sie sicher, dass Sie für jedes Konto ein anderes verwenden. Vermeiden Sie die Verwendung von Passwörtern wie Namen, Geburtsdaten und anderen Informationen, auf die Hacker problemlos zugreifen können, und gefährden Sie Ihre Social-Media-Konten.

Da kann es schwierig sein, sich Passwörter zu merken, Verwenden Sie einen Passwort-Manager, um Passwörter zu generieren und zu speichern.

Drücken Sie die Taste für eine Zwei-Faktor-Authentifizierung

Während es die Zwei-Faktor-Authentifizierung seit mehreren Jahren gibt, ist sie in jüngster Zeit äußerst beliebt geworden. Um auf Ihr Social-Media-Konto zuzugreifen, müssen Sie über die Zwei-Faktor-Authentifizierung eine weitere Information eingeben. 2FA oder Multi-Faktor-Authentifizierung gilt als sicherer als Passwörter und bietet Ihnen somit Sicherheit, selbst wenn Hacker Ihre Passwörter für Social-Media-Konten stehlen. In der Tat behaupten Cyber-Sicherheitsexperten, dass Zwei-Faktor-Authentifizierung kann Ihre Konten auch schützen, wenn sich auf Ihrem System Malware befindet.

Überprüfen Sie Ihre E-Mails auf verdächtige Anmeldungen

Die meisten Social-Media-Plattformen blockieren jeden Anmeldeversuch, den sie als verdächtig erachten, und senden sofort eine E-Mail an den Kontoinhaber, in der sie über diesen Versuch informiert und aufgefordert werden, ihr Kennwort zu ändern. Damit, Behalten Sie Ihre E-Mail im Auge und wenn Sie eine E-Mail erhalten, dass ein Hacker versucht hat, auf Ihr Social-Media-Konto zuzugreifen, ändern Sie Ihr Passwort sofort.

Klicken Sie nicht auf Verkürzte URLs

Überlegen Sie zweimal, ob Sie auf verkürzte Links klicken möchten, selbst wenn Sie es von einer vertrauenswürdigen Quelle erhalten. Manchmal können Sie es tun, aber wenn Ihre Antennen nach oben gehen, schließen Sie die Webseite, ohne auf etwas auf der Seite zu klicken. Dieser Schritt schützt Sie vor Clickjacking, mit dem Hacker auf Social-Media-Profile und andere vertrauliche Informationen zugreifen.

Auf den folgenden Websites können Sie kurze URLs überprüfen, bevor Sie darauf klicken.

  • CheckShortURL
  • Unfurlr
  • GetLinkInfo

Seien Sie sich Ihrer Privatsphäre bewusst

Erinnere dich an die Informationen, die Sie in sozialen Medien veröffentlichen, bleiben für immer erhalten. Veröffentlichen Sie also nichts, was Cyberkriminellen den Zugang zu Ihrem Leben ermöglichen könnte. Sie können es zum Betrug von Sozialingenieuren verwenden. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen in Ihren Social Media-Konten ändern, um sicherzustellen, dass nur Freunde und Familienmitglieder die von Ihnen veröffentlichten Informationen anzeigen. Sie können verhindern, dass Beiträge einzeln verfügbar sind.

Abmelden von Social Media-Konten

Wenn Sie dazu neigen, Ihr Mobiltelefon oder ein anderes Handheld-Gerät für den Zugriff auf Ihre Social-Media-Konten zu verwenden, ist dies ratsam Melden Sie sich ab, bevor Sie etwas tun. Von Ihnen heruntergeladene Apps oder RFID-basierte Technologie können Ihre Social-Media-Konten gefährden.

Haus Reinigen Sie Ihre Apps

Ihre Social Media-Konten können Apps enthalten, auf die Sie beim Surfen möglicherweise Zugriff haben. Schauen Sie sich Ihre Apps an und löschen Sie alles, was Sie nicht mehr verwenden oder erinnere mich nicht an das Herunterladen. Apps sind eine Möglichkeit, die Hacker bei Social-Engineering-Angriffen auf Social-Media-Konten anwenden.

Freundschaftsanfragen selektiv annehmen

Sie erhalten in den sozialen Medien viele Anfragen von Personen, die Sie “befreundet” haben möchten. Seien Sie vorsichtig, wessen Anfrage Sie annehmen. Hacker und Cyberkriminelle wenden diese Taktik häufig an, um Ihr Vertrauen zu gewinnen und dann Zugriff auf Ihre Konten zu erhalten.

Verwenden Sie HTTPS, um sich bei Ihren Social Media-Konten anzumelden

Verwenden Sie keine andere URL, um sich in Ihrem Social Media-Konto anzumelden. Stellen Sie sicher, dass Sie HTTPS-URLs verwenden, um auf Ihre Konten zuzugreifen. Dadurch wird verhindert, dass auf Informationen zugegriffen wird, während diese im Cyberspace übertragen werden. Verwenden Sie VPN auch als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme beim Surfen im Internet.

Schließen Sie alte Social Media-Konten

Wenn Sie ein Social-Media-Konto haben, das Sie nicht mehr verwenden, schließen Sie es. Riskieren Sie nicht, persönliche Daten zu hinterlassen auf das Konto, da Hacker auf diese Informationen zugreifen können, um Zugriff auf Ihre anderen Social-Media-Konten zu erhalten.

Verwenden Sie nicht die automatische Anmeldefunktion

Speichern Sie Ihre Passwörter und Anmeldedaten nicht in Ihrem Computerbrowser. Wenn sich jemand in Ihren Computer oder Ihr Handheld-Gerät einhackt, kann er uneingeschränkt auf Ihre Social-Media-Konten zugreifen. Machen Sie es sich stattdessen zum Ziel, sich nach jeder Sitzung immer anzumelden und abzumelden.

11 Schritte zum Sichern Ihrer Social Media-Konten

Social Media Sites sind eine wunderbare Netzwerk- und Kommunikationsplattform. Social Media-Konten können jedoch gehackt werden, wenn Sie nicht die richtigen Sicherheitsvorkehrungen treffen. Befolgen Sie diese Möglichkeiten, um Ihre Social-Media-Konten zu sichern, und verfügen Sie nicht nur über geeignete Anti-Malware-Software.

Es gibt einige schlechte Leute da draußen. Sie müssen sich nicht den fantastischen und spannenden Film Blackhat ansehen, um das zu wissen!

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map