5 sicherste Social Media-Plattformen der Welt

Sozialen Medien ist ein wesentlicher Bestandteil des modernen Lebens. Mit all den Vorteilen, die uns Social Media bringt, nimmt es etwas Bedeutendes weg. Sicherheitsbedenken in Bezug auf soziale Medien haben seit ihrer Ankunft im Internet zugenommen. Nur innerhalb dieses Jahrzehnts gab es viele große Kontroversen zum Datenschutz in sozialen Medien. Es ist also sinnvoll, die eigenen zu schützen Online-Identität und macht das Beste von dem, was Social Media zu bieten hat. Nachdem dies gesagt wurde, sind hier 5 der beste sichere Social-Media-Plattformen jetzt sofort:


Beste sichere Social Media-Plattformen

5 sichere Social Media-Plattformen, die Sie gerade verwenden

Wenn Sie von zu Hause weggehen, können Sie kaum jemanden finden, der kein Konto hat Facebook und Twitter. Instagram ist ein großes Geld für Vermarkter und Models, und Sie können sogar Karriere machen. Justin Bieber ist nicht der einzige Youtube Stern, um die Branche groß zu treffen! 

Beliebte Plattformen wie z Facebook könnte Ihre Online-Privatsphäre gefährden. In letzter Zeit wurde berichtet, dass Facebook Ihre Kamera verwendet, um in dieses geschätzte Privileg einzudringen. Und vergessen wir auch nicht das Skandal im Jahr 2018.

Linkedin

Linkdin-SymbolLinkedIn ist wohl das Social-Media-Plattform der beliebtesten Fachleute in der Welt heute. Es bietet beides kostenlose und kostenpflichtige Kontoeinstellungen und wird von unzähligen Fachleuten auf der ganzen Welt verwendet. Um genau zu sein, können Sie mehr als erwarten 575+ Millionen Benutzer global.

Da sich das Netzwerk an Fachleute und Unternehmen richtet, ist es ziemlich robust Sicherheitsmechanismus. Darüber hinaus können Personalvermittler potenzielle Mitarbeiter über ihre aktiven Stellenangebote erreichen. 

Trotz alledem verpasst LinkedIn einige sehr wichtige Funktionen. Verschlüsselte Nachrichten sind immer noch nicht verfügbar auf der Website und der App. Dies kann die potenziell vertrauliche Kommunikation zwischen zwei Parteien gefährden.

Darüber hinaus hat es eine ziemlich detaillierte Datennutzung Datenschutzrichtlinie. Die meisten werden sich dafür entscheiden, nicht damit fertig zu werden. Sie haben also Leute dort, die es vielleicht nicht wissen wie ihre Daten verwendet werden.

Twitter

Twitter-SymbolTwitter gehört zu den Big 3 der Social-Media-Welt und unter den sichersten. Ab 2019 hat die Plattform mehr als 321 Millionen aktive Benutzer. Es hat auch konsequent die Messlatte höher gelegt Privatsphäre sowie Online-Rechte für Benutzer seit Beginn.

Wie bei anderen sozialen Medien können Sie die von Ihnen erstellten Tweets nicht wirklich zurückerhalten. Es ist möglich, dass Ihre Tweets niemals gelöscht werden. Einige Fälle haben gezeigt, dass Tweets aus über einem Jahrzehnt waren in Cache-Speichern gespeichert.

Für den Basisbenutzer bietet Twitter jedoch eine hohes Maß an Sicherheit und viel Sicherheits- und Datenschutzoptionen. Diese schneiden nicht immer gut gegen die zahlreiche Angriffe von Hackern gemacht, aber es macht immer noch einen anständigen Job. Das gesagt, Diskretion des Benutzers empfohlen wird, wenn Sie auf dieser Social-Media-Plattform sind.

Reddit

reddit IconWenn Facebook ist das Highlight der globalen sozialen Medien, Reddit ist der Online-Unterbauch. Dieses weitläufige Netzwerk von Threads enthält unzählige Bits von kritische Informationen, Meinungen und Erkenntnisse nirgendwo anders gefunden. Mit über 330 Millionen monatlich aktiv Benutzer, Es gibt keine Informationen, die Ihnen entgehen könnten.

Das Beste an Reddit ist, dass es so ist praktisch anonym. Während es keine Art von bietet Verschlüsselung, Verfolgung der Identität eines Posters ist keine leichte Aufgabe,. 

Gleichzeitig kann Reddit ein Ort sein, an dem Sie möglicherweise begegnen toxisches Verhalten. Die meisten Leute, die sich im Internet nicht auskennen, werden Reddit finden schwer zu navigieren.

Dennoch, wenn Sie nach einem suchen gesichert, untracked und offene Social-Media-Plattform, Reddit ist, wo Sie sein wollen.

WhatsApp

WhatsApp-SymbolWhatsApp ist technisch gesehen eine Messaging-App, kann aber auch als Social-Media-Plattform dienen.

Zu diesem Zweck bietet es stark P2P-Verschlüsselung, integrierte Sicherheitsfunktionen, keine Datenerfassung, und einige andere Vorteile.

Es ist ziemlich offensichtlich, warum diese App in der Sicherheitsabteilung so weit oben stehen muss. WhatsApp hat mehr als 1,5 Milliarden aktive Benutzer pro Monat, Damit ist es die weltweit beliebteste mobile Messenger-App.

Auf der anderen Seite wird es verwendet Telefonnummer, Das kann eine große Enthüllung für jeden potenziellen Hacker sein. Jetzt hat Whatsapp vor kurzem gemacht Verbindungen zu Facebook, und das kann dazu führen einige Sicherheitsbedenken. Das bringt uns zu dem neuesten Skandal, den WhatsApp im vergangenen Jahr durchmachen musste.

Mehr als 1400 WhatsApp-Benutzer begann böswillige Anrufe zu bekommen. Zu diesen Nutzern gehört ein „bedeutender“ Teil hochkarätiger Regierungs- und Militärbeamter, die über das gesamte Land verteilt sind 20 Länder. Es wurde berichtet, dass ihre Telefone mit einer Art gehackt wurden datengreifende Malware verkauft von der NSO Group, einem israelischen Cyberwaffenunternehmen.

WhatsApp reichte eine Klage gegen das von der israelischen Firma entwickelte Hacking-Tool ein. Aber seien Sie vorerst vorsichtig, bevor Sie Anrufe entgegennehmen oder unnötige Nachrichten mit Ihren Freunden teilen.

Kombinieren von Social Media-Profilen mit Zahlen ist ein ziemlich umfassender Einblick in jede Person. Daher müssen Sie Whatsapp vorsichtig verwenden, insbesondere wenn Sie es mit Ihrem verknüpfen FB-Konto.

Telegramm

Sichere Social Media-Plattformen - TelegrammsymbolWenn du genommen hast WhatsApp Wenn Sie die Sicherheitsfunktionen für den Datenschutz verbessern, erhalten Sie ein Telegramm. Ab 2018 war die Cloud-basierte Mobile Messaging App Telegram vorbei 200 Millionen monatlich aktive Benutzer weltweit

Diese Messaging-App gilt als eine der am sichersten auf iOS und Android App Stores. Abgesehen davon, großartig anzubieten P2P-Verschlüsselung, Es gibt auch viele SMS-Optionen.

Zu den wichtigsten gehört die Selbstzerstörungsoption, Damit können Sie a einstellen Timer auf die Nachricht. Sobald der Timer abläuft, lautet die Meldung gelöscht und wird nicht mehr wiederherstellbar.

Wie bei WhatsApp benötigt Telegram Ihre Telefonnummer um Sie mit Kontakten zu verbinden. Sobald Sie es jedoch erhalten, gibt es keine Datenerfassung jenseits des Nötigsten. Jetzt verwenden Sie Brenner SIMs oder sogar Burner.com um einmalige Verbindungen zu verwenden und Telegramm sicher zu verwenden.

So nutzen Sie Social Media sicher?

Es gibt so viele verschiedene Methoden Schützen Sie Ihr Social-Media-Konto. Dazu müssen Sie jedoch die Hauptfaktoren berücksichtigen, die Ihre Privatsphäre gefährden können. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Teile Ihres Kontos, die geschützt und geschützt werden müssen. Hier sind sie.

Passwort

Ihr Passwort ist das erste und wichtigste Verteidigungslinie auf Ihrem Online-Konto. Du musst Legen Sie ein sicheres Passwort fest für alle Social Media Account.

Idealerweise du sollte ein separates Passwort haben für jedes Konto. Dies kann schwer zu merken sein, daher kann die Verwendung eines Passwort-Managers funktionieren. Auch Passphrasen, die Dinge wie enthalten Zahlen und Symbole sind normalerweise viel sicherer als nur buchstabenbasierte.

Manchmal können Sie nicht herausfinden, welches Passwort Sie auswählen oder erstellen sollen. Aus diesem Grund verfügen Sie über Anwendungen und Tools, um die Aufgabe für Sie zu erledigen. Ich rede von Starke Passwortgeneratoren.

Sie können dieses Tool verwenden, um sich selbst einen Teufel zuzuweisen Sicheres Passwort für Ihre Konten, was es für jeden Hacker nahezu unmöglich macht Erraten und erwerben Sie Ihr schwer zu entschlüsselndes Passwort.

Email

E-Mails sind leicht zu hacken. Wenn Sie ein Social-Media-Konto verknüpft haben, seien Sie vorsichtig. Phishing-E-Mails posiert als dein FB oder Instagram E-Mail wird möglicherweise in Ihrem Posteingang angezeigt.

Der beste Weg, um damit umzugehen, besteht darin, einfach herauszufinden, worauf Sie in Phishing-E-Mails achten müssen. Wenn Sie wissen, wie man sie erkennt, können Sie Vermeiden Sie sie relativ leicht.

Eine andere Möglichkeit, solche Schemata zu vermeiden, besteht darin, Besuchen Sie die offizielle Seite. Wenn Sie eine E-Mail von Ihrem Social-Media-Konto erhalten haben, Klicken Sie nicht auf den Link innen präsentiert. Gehen Sie einfach auf die offizielle Social-Media-Seite und überprüfen Sie sie dort.

Ort

Ortsbasierend Dienstleistungen sind ein Eckpfeiler von geworden sozialen Medien heute. Sie stellen jedoch eine erhebliche Bedrohung für Sie dar Sicherheit und Privatsphäre.

Im Allgemeinen spricht, ist es am besten Ihre Social Media zu halten Ortungsdienste ausgeschaltet. Dies kann manchmal schwierig sein, verhindert jedoch, dass Sie überall verfolgt werden. Plus können Sie auch Schützen Sie Ihre Freunde und Familie auf diese Weise.

Social Media Apps, die Sie vermeiden sollten

Die oben genannten Punkte sind mehr als ausreichend, um Ihre Social-Media-Konten zu sichern. Ich möchte jedoch auf die Plattformen eingehen, die Sie benötigen, um bei Erwähnung wegzuschauen. Einige von ihnen sind sehr beliebt wie Snapchat.

Diese Social-Media-App macht sehr viel Spaß, kommt jedoch nicht ohne bestimmte Sicherheitsverletzungen aus. Bereits 2014 wurde die App gehackt, um private Fotos von Benutzern zu veröffentlichen. Das Ergebnis war verheerend als 90.000 explizite Fotos wurden geerntet. Dies ist nur ein Beispiel. Lassen Sie mich Ihnen jetzt zeigen, welche Social Media Apps Sie vermeiden sollten, um Ihre Privatsphäre und in einigen Fällen sich selbst zu schützen:

  • Snapchat
  • Tinder
  • Flüstern
  • Omegle
  • Blendr
  • Hausparty
  • Tumblr
  • Bigo Live

Was hält die Zukunft von Social Media für die Privatsphäre des Einzelnen bereit??

Sozialen Medien ist jetzt ein fester Bestandteil unseres Lebens. Es ist unwahrscheinlich dass Online-Sicherheit wird robuster, ohne dass Sie es geben direkte und ständige Aufmerksamkeit. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie es geht Schützen Sie sich online und ergreifen Sie die richtigen Maßnahmen, um Ihre zu sichern Online-Datenschutz.

Jetzt sag mir, habe ich etwas verpasst? Sind da welche Social-Media-Anwendungen Möchten Sie, dass ich hinzufüge? Sagen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me