Beste Android-Browser im Jahr 2020

Da Smartphones und Laptops bequemer und zugänglicher sind als herkömmliche PCs oder Laptops, hat Googles eigenes Betriebssystem Android einen großen Tag hinter sich. Um von der Nachfrage nach mehr Android-Webbrowsern zu profitieren, haben große Unternehmen Browser für Smartphones und Tablets veröffentlicht, während auch neuere Browser auf den Markt kommen. Werfen wir einen Blick auf einige der besten Android-Browser des Jahres 2020.


Beste Android-Browser im Jahr 2017

Beste Android-Browser im Jahr 2020

Beste Android-Browser im Jahr 2020

Die besten Browser, die Sie auf Ihrem Android-Smartphone, -Tablet oder Ihrer TV-Box verwenden können, sind:

  1. Feuerfuchs
  2. Chrom
  3. Oper
  4. Delfin
  5. UC-Browser

Feuerfuchs

Seit seiner Einführung vor Jahren, Feuerfuchs hat sich in einen Multiplattform-Browser verwandelt, der auf PC, Smartphone und Tablets funktioniert. Zu den beeindruckenden Funktionen gehören Desktop-Synchronisierung, Datenschutzeinstellungen, benutzerfreundliche Lesezeichen, schnelle Freigabe, Chromecast-Unterstützung und verschiedene Add-Ons zur Verbesserung Ihrer Browser-Erfahrung. Firefox ist einer der besten Android-Browser aller Zeiten und völlig kostenlos – wirklich kostenlos. Neben Chrome ist es wahrscheinlich auch das beliebteste.

Lesen: Bestes VPN für Android

Chrom

Der Google-eigene Browser ist nicht zu weit von der Leistung entfernt. Auf den meisten Android-Geräten ist der Chrome-Browser vorinstalliert, und die meisten Benutzer verwenden ihn aufgrund seiner Effizienz weiterhin. Zu den Funktionen gehören die Synchronisierung mit Google Chrome auf einem PC, einschließlich der neuesten Version von Material Design, unbegrenzte Registerkarten zum Durchsuchen, eine bessere Android-Integration und vieles mehr für das einfache Surfen und das Power-Browsing. Wenn Sie interessiert sind, welche Funktionen in Vorbereitung sind, können Sie dies in den beiden Beta-Versionen tun.

Oper

Ein weiterer seit langem beliebter Browser ist Opera, der jetzt auch zwei Android-Browser hat: den Standard-Opera-Browser und Opera Mini. Der Standardbrowser bietet einen teilweisen Werbeblock, Videokomprimierung zum Speichern des Datenverbrauchs und ein Dashboard zum Speichern von Nachrichten und Favoriten. Sie können diesen Browser auch mit der Desktop-Version synchronisieren, indem Sie ein Konto auf der Opera-Website erstellen. Opera Mini ist eine kleinere und leichtere Version, die mit einer Facebook-Benachrichtigungsleiste, einem teilweisen Werbeblock und anderen Standardfunktionen ausgestattet ist.

Microsoft Edge

Microsoft hat seinen Edge-Browser jetzt im Vorschaumodus für Android verfügbar gemacht. Microsoft Edge wurde in diesem Jahr veröffentlicht und ist die erste Instanz eines Windows-Browsers, der auf Android-Smartphones und -Tablets verfügbar ist. Edge hat Bing als Standardsuchmaschine, aber Sie können es in Google ändern. Da es sich um einen Chromium-basierten Browser handelt, sind keine Add-Ons verfügbar.

Delfin

Dies ist ein leistungsstarker und effizienter Android-Browser, der nicht sehr bekannt ist. Der Dolphin-Browser ist möglicherweise nicht so leistungsfähig wie Chrome oder Firefox, wurde jedoch verbessert, um Benutzern eine einfachere Benutzeroberfläche zu bieten. Eine der wichtigsten Funktionen des Dolphin-Browsers ist, dass kein Flash erforderlich ist. Sie müssen lediglich eine Browser-Ergänzung namens Dolphin Jetpack installieren. Sie können den Browser auch problemlos mit einem PC synchronisieren.

Papageientaucher

Dies ist ein Cloud-basierter Browser, der schnell und in hohem Maße anpassbar ist. Es verfügt über verschiedene Hintergründe und Add-Ons und komprimiert Dateien, um den Datenverbrauch zu senken. Zunächst werden die Daten auf die Cloud-Server übertragen, bevor sie an die Geräte übermittelt werden, damit große Dateien in kürzerer Zeit geladen werden können. Es gibt eine kostenlose und eine kostenpflichtige Version des Browsers. Das kostenlose ist nur für eine Probezeit.

UC-Browser

Für schnelle und stabile Downloads von einem mobilen Gerät bleibt der UC-Browser eine unschlagbare Wahl. Neben den regulären Funktionen verfügt der UC-Browser auch über separate Kategorien zum Ansehen von Filmen und Fernsehsendungen in der App. Es gibt andere Funktionen wie Gestensteuerung, Nachtmodus und Datenkomprimierung und mehr. Der UC-Browser ist viel funktionaler als jeder andere Lite-Browser und bietet eine reibungslose und effiziente Benutzererfahrung sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets.

Flynx

Dies ist einer der besten Bubble-Browser für Android. Ein Bubble-Browser ist kein vollständiger Browser wie der oben beschriebene, sondern ein unterstützender Browser, mit dem Quicklinks geöffnet werden können. Wenn Sie einen Link in Flynx öffnen, wird er im Hintergrund in einer kleinen schwebenden Blase geladen, ohne den gesamten Bildschirm einzunehmen. Unterschätzen Sie jedoch nicht die Leistung der App, da es sich um eine Blase handelt. Es ist schnell und effizient und erledigt die Arbeit gut. Es besteht die Möglichkeit, Links im Nur-Text-Modus zu öffnen, wodurch Daten gespeichert und schneller geladen werden.

Beste Android-Browser im Jahr 2020 – Fazit

Daneben gibt es mehrere andere Android-Browser, die Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet verwenden können. Im Gegensatz zu früheren Versionen sind mobile Browser jetzt mit zahlreichen Features und Funktionen ausgestattet und bieten auf allen Mobilgeräten ein reibungsloses und effizientes Surferlebnis. Welche Browser verwenden Sie am häufigsten auf Ihrem Smartphone? Lass es uns wissen, indem du unten einen Kommentar hinterlässt.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me