NVIDIA Shield TV gegen Shield TV Pro – Was ist besser?

Nvidia Shield TV gegen Shield TV Pro – Welches solltest du kaufen? Streaming ist zu einem sehr beliebten Segment geworden, und große Technologieunternehmen streben nach einem größeren Teil dieses schnell wachsenden Sektors. Von Giganten wie Apple und Amazon bis zu alten Spielern wie Roku ist jeder auf den Zug gestiegen! Selbst Nvidia, eine Marke für PC-Spiele, konnte der Versuchung nicht widerstehen. Sein spielorientiertes Streaming-Gerät mit dem Titel Shield TV sorgte 2015 bei seinem Debüt für Furore. Es hatte einige Nachteile, aber dem Nachfolger, auch bekannt als Shield TV 2017, gelang es, die meisten Störungen in einem Ausmaß auszubügeln, das als Flaggschiff von Android TV bezeichnet wird. Nvidia hat jedoch auch eine Pro-Version auf der CES 2017 veröffentlicht. Dies kann Ihnen die Auswahl des richtigen Konkurrenten etwas erschweren. Wir haben den folgenden Vergleich zwischen Nvidia Shield TV und Shield TV Pro vorbereitet, in der Hoffnung, dass dies Ihre endgültige Entscheidung erleichtert.

NVIDIA Shield TV gegen Shield TV Pro - Was ist besser?

NVIDIA Shield TV gegen Shield TV Pro – was besser ist?

Nvidia Shield TV gegen Shield TV Pro

Die Wahl zwischen dem Nvidia Shield TV 2017 und der Pro-Version kann verwirrend sein. Beide Streamer verfügen über eine solide Ausstattung und eine zufriedenstellende Leistung aus den wichtigsten Gründen. Eine gründliche Analyse und ein Vergleich können Ihnen die Aufgabe erleichtern.

Design

Der Nvidia Shield TV 2017 und der Shield TV Pro unterscheiden sich zunächst im Design. Wenn Sie die erste Version von Shield TV gesehen haben, werden Sie eine Ähnlichkeit mit dem ersten Gerät und Shield TV Pro feststellen. Der Shield TV 2017 ist kompakter und erstens sind beengte Räume besser. Es wiegt nur 250 Gramm gegenüber den 654 Gramm des Profis. Das Styling ist trotz des großen Unterschieds in Größe und Gewicht ziemlich ähnlich.

NVIDIA Shield TV gegen Shield TV Pro - Design

NVIDIA Shield TV gegen Shield TV Pro – Design

Technische Daten

Es ist nur natürlich, dass das Nvidia Shield TV 2017 Pro eine bessere Spezifikation als das Shield TV 2017 hat. Im Pro-Modell erhalten Sie sowohl einen Micro-USB-Steckplatz als auch einen MicroSD-Steckplatz. Diese sind im Standardmodell von Shield TV nicht vorhanden. Beide Modelle verfügen jedoch über USB-Anschlüsse und HDMI. Der Pro verfügt über eine riesige 500-GB-Festplatte im Gegensatz zum dürftigen 16-GB-internen Speicher des Shield TV 2017. Der Rest der Spezifikation ist auf beiden Geräten gleich. Beide werden mit einer mitgelieferten Fernbedienung geliefert. Beide Geräte werden mit dem vielbeachteten Tegra X1-Prozessor von Nvidia und 3 GB RAM betrieben.

NVIDIA Shield TV gegen Shield TV Pro - Technische Daten

NVIDIA Shield TV gegen Shield TV Pro – Technische Daten

Funktionen und Software

Es gibt nicht viel, um die beiden Geräte in Bezug auf Streaming und Funktionsliste zu trennen. Mit beiden Geräten können Sie HD-Inhalte von Diensten wie Netflix streamen, und 4K HDR-Inhalte werden unterstützt. Diese Geräte unterstützen auch Amazon Prime Instant Video sowie Hulu. Für Spiele können Sie direkt über einen PC streamen oder den GeForce Now-Abonnementdienst verwenden. Beide unterstützen die Google Assistant AI-Funktion. Beide Geräte unterstützen 802.11ac Wi-Fi und laufen auf einer neuen Version von Android TV mit Android 7.0 Nougat.

Preis

Hier besteht der größte Unterschied! Der Shield TV 2017 kostet satte 100 US-Dollar weniger als der Pro-Bruder. Die Pro-Version richtet sich eindeutig nicht an Personen mit einem bescheidenen Budget.

NVIDIA Shield TV gegen Shield TV Pro - Preis

NVIDIA Shield TV gegen Shield TV Pro – Preis

Fernbedienung

Sowohl der 2017 Shield TV als auch sein Pro-Geschwister werden mit der Fernbedienung geliefert, aber die Fernbedienungen sind nicht die gleichen. Der Shield TV-Fernbedienung 2017 fehlt eine Kopfhörerbuchse. Es verfügt jedoch über einen eingebetteten IR-Blaster, mit dem Sie den Fernseher steuern können. Dem Shield TV Pro 2017 fehlt ein IR-Blaster, aber er verfügt über eine Kopfhörerbuchse. Die Shield TV Pro-Fernbedienung wird über einen Micro-USB-Anschluss mit Strom versorgt, über den der Akku im Gegensatz zur Standardfernbedienung aufgeladen wird.

Kodi

Sowohl der Nvidia Shield TV als auch der Shield TV Pro sind perfekt für Kodi geeignet. Dank ihrer beeindruckenden Rechenleistung können sie die Kodi 17 Krypton-App nahtlos verarbeiten.

Bestes VPN für Nvidia Shield

Wie bei jedem anderen Streaming-Gerät hängen die Apps und Kanäle, die Sie auf Ihrem Nvidia erhalten, von Ihrem aktuellen Wohnsitzland ab. Amerikaner können beispielsweise auf Kanäle wie American Netflix, HBO GO und Hulu zugreifen. Alle diese Apps sind außerhalb der USA geoblockt. Um regionale Einschränkungen zu umgehen, müssen Sie den Standort Ihres Nvidia Shield mithilfe eines virtuellen privaten Netzwerks, auch bekannt als VPN, fälschen. Das Einrichten eines VPN auf einem Nvidia Shield ist gar nicht so schwierig. Sie müssen kein Technikfreak sein, um alles herauszufinden. Die Vorteile, die Sie erhalten, sind immens.

Unten finden Sie eine Liste der besten VPN-Dienste für Nvidia Shield und Nvidia Shield Pro.

Nvidia Shield TV gegen Shield TV Pro – Welches zu kaufen?

Dies kann auch nach dem Vergleich der beiden Streaming-Geräte eine schwierige Frage sein. Die wichtigsten Faktoren, die Ihnen bei der endgültigen Wahl zwischen dem Duo helfen, sind der Speicherplatz. Betrachten Sie es aus einer praktischen Perspektive. 16 GB Speicherplatz werden schneller abgedeckt, als Sie sich vorstellen können, und 500 GB Festplatte können problemlos viele Spiele und Musikdateien aufnehmen – auch wenn dies nicht unbegrenzter Speicherplatz ist. Hey, das Leben ist nicht perfekt!

Wenn Sie in einer beengten Wohnung wohnen und jeder Zentimeter zählt, ist das Pro-Modell möglicherweise umständlich für Sie. Die Fernbedienung ist der letzte Unterscheidungsfaktor zwischen den beiden. Überlegen Sie, ob Sie eine gemeinsame Fernbedienung für die Steuerung des Fernsehgeräts benötigen und damit auch Songs anhören und den Medieninhalt verwalten können.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me