So verwandeln Sie Ihren Windows-PC oder Mac in einen virtuellen Router

Waren Sie schon einmal in einem Raum in Ihrem Haus, in dem das WLAN Ihr Gerät einfach nicht erreichen kann? Wussten Sie, dass Sie Ihren PC oder Mac in virtuelle Router konvertieren können, anstatt direkt unter dem Router zu sitzen? Dieses Kriterium hat am Ende der Zeile viele Vorteile. In diesem Handbuch werde ich zeigen, wie Sie eine Wi-Fi-Verbindung von Ihrem Windows-PC und Macintosh aus freigeben und was genau Sie davon profitieren.

So teilen Sie die Wi-Fi-Verbindung auf PC und Mac

So machen Sie Ihren Mac zu einem virtuellen Router

Die Verwendung der Internetverbindung des Mac entspricht einer direkten Verbindung zu einem anderen Router. Sie können Ihren Mac buchstäblich in einen Hotspot verwandeln, an den sich alle Geräte zu Hause anschließen können. Mit einem Benutzernamen und einem Passwort ist die Internetverbindung wie jede andere in Hotels, Cafés und sogar in Ihrem Heimnetzwerk.

Es ist bekannt, dass Mac die Aktionen seiner Benutzer einschränkt. In diesem Fall können Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen und gleichzeitig einen Hotspot hosten. Daher haben wir zwei Möglichkeiten, die Internetverbindung des Mac gemeinsam zu nutzen. Überprüfen Sie sie unten:

Ethernet

    1. Schließen Sie das Ethernet-Kabel an den Mac an
    2. Starten Sie “Systemeinstellungen” über das  Apple-Menü oder drücken Sie auf das Symbol auf Ihrem Bildschirm.Systemeinstellungen
    3. Klicken Sie auf “Teilen”.Klicken Sie auf Freigabe
    4. Klicken Sie im linken Menü auf “Internetfreigabe”
    5. Wählen Sie das Pulldown-Menü neben “Freigeben Sie Ihre Verbindung von:” und wählen Sie “Ethernet”.
    6. Aktivieren Sie neben “Für Computer mit:” das Kontrollkästchen neben “Wi-Fi” oder “AirPort” (Name hängt von OS X 10.8+ gegenüber 10.6 ab).Internet-Sharing-Mac
    7. Klicken Sie anschließend auf “Wi-Fi-Optionen” und benennen Sie das Netzwerk.
    8. Geben Sie die erforderlichen Details ein.Füllen Sie die WLAN-Details aus
    9. Klicken Sie auf “OK” und bestätigen Sie, dass Sie die Internetfreigabe starten möchten

Aktivieren Sie die Internetfreigabe von einem Mac aus

Wi-FI Adapter

Wenn Sie sich einen WLAN-Adapter zulegen, können Sie das WLAN Ihres Mac wie jedes andere Gerät freigeben. Auf diese Weise kann ein Netzwerkgerät die Internetverbindung empfangen und das andere gemeinsam nutzen. Anders als wenn der Mac alleine arbeitet. Wenn Sie möchten, bietet Amazon viele dieser Geräte in seinem Geschäft an. Schau dir das an Wi-Fi-Netzwerkadapter und sobald Sie es erhalten, befolgen Sie diese Anweisungen:

    1. Stecken Sie den Wi-Fi-Adapter in Ihren Mac.
    2. Gehen Sie zu “Systemeinstellungen”..Systemeinstellungen
    3. Wählen Sie “Teilen”Klicken Sie auf Freigabe
    4. Wählen Sie “Internetfreigabe” aus dem Menü.
    5. Gehen Sie zu “Teilen Sie Ihre Verbindung von:” und wählen Sie “Wi-FI”..
    6. Wählen Sie nun neben “An Computer mit:” “AirPort”..Internet-Sharing-Mac
    7. Drücken Sie anschließend auf “Wi-Fi-Optionen” und geben Sie die Details ein.
      Füllen Sie die WLAN-Details aus
    8. Klicken Sie auf “OK” und wählen Sie Start.

Aktivieren Sie die Internetfreigabe von einem Mac aus

Du bist fertig. Ihr Mac sendet jetzt ein Funksignal, das von allen anderen Wi-Fi-fähigen Geräten empfangen werden kann.

WLAN-Hotspot über Windows-PC freigeben

Sie können Ihren Windows-PC mit nur wenigen Klicks hier und da in einen drahtlosen Hotspot verwandeln. Was sich jedoch von Mac unterscheidet, ist, dass Sie dank eines Windows 10-WLAN-Adapters einen WLAN-Hotspot erstellen können, während Sie mit einem anderen WLAN-Netzwerk verbunden sind und eine WLAN-Verbindung über eine andere gemeinsam nutzen. So geht’s:

  1. Gehen Sie auf Ihrem PC zu Einstellungen, indem Sie Windows + I auf Ihrer Tastatur drücken.
  2. Klicken Sie auf „Netzwerk & Internet.”Einstellungen Windows
  3. Sobald es geöffnet ist, klicken Sie unten links auf dem Bildschirm auf Mobile Hotspot.Mobiler Hotspot Windows
  4. Gehen Sie nun zum rechten Bereich des Bildschirms und aktivieren Sie “Meine Internetverbindung mit anderen Geräten teilen”..
  5. Klicken Sie dann auf Bearbeiten.Klicken Sie auf WLAN bearbeiten
  6. Geben Sie im Bearbeitungsfenster den gewünschten Netzwerknamen und das gewünschte Kennwort ein und klicken Sie auf “OK”.Verbindungsdetails einfügen
  7. Sie können Ihren Laptop jetzt als virtuellen Router verwenden.

Vorteile der gemeinsamen Nutzung der Wi-Fi-Verbindung über Mac / PC

Wie bereits erwähnt, kann die Erstellung Ihres Laptops zu einem virtuellen Hotspot Ihr Interneterlebnis vereinfachen. Sie lösen einfach viele Probleme, die Sie durchgemacht haben, und sparen sich möglicherweise zusätzliche Zahlungen. Lassen Sie mich mehr erklären.

Wi-Fi Extender

Wenn Sie in einem Raum sitzen, der weit von Ihrem Router entfernt ist, wird Ihre Internetverbindung entweder langsamer oder wird auf Ihren Geräten nicht angezeigt. Ich war dort und habe so oft direkt unter dem Standort meines Routers gesessen. Wenn Sie jedoch auf Ihren Mobilgeräten und Registerkarten Internetinhalte durchsuchen und durchsuchen möchten, ganz zu schweigen von Streaming-Geräten im Fernsehen, haben Sie Glück.

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren PC / Mac in einen virtuellen Router zu verwandeln, indem Sie ihn in einem gleichmäßigen Abstand zwischen Ihnen und Ihrem Heimrouter platzieren. Dies erweitert Ihre Wi-Fi-Reichweite, ohne die Geschwindigkeit der Verbindung zu verringern. Außerdem sparen Sie so viel Geld und Zeit beim Konfigurieren eines tatsächlichen Wi-Fi-Extenders zu Hause.

Dies funktioniert auch in Hotels und Cafés. In einigen öffentlichen Netzwerken kann ein Gerät pro Konto verwendet werden. Wenn Sie sich in einem Hotelzimmer befinden, ist Ihr Netzwerk möglicherweise weit von dem von Ihnen verwendeten Gerät entfernt, oder Sie können einfach ein Gerät pro Zimmerbuchung verwenden. Wenn Sie Ihren Laptop in einen virtuellen Router verwandeln, können Sie auf allen verfügbaren Geräten vom Hotelnetzwerk profitieren. Es ist ziemlich praktisch, findest du nicht??

Behalten Sie Ihr WLAN für sich

Heutzutage fragt jeder Gast, der Ihr Zuhause besucht, nach dem WLAN-Passwort, bevor er überhaupt ein „Hallo“ ausgibt. Einige Leute sind darüber frustriert, weil sie nicht möchten, dass jemand in ihrem Netzwerkbereich lauert, um freien Zugang zu Verbindungen zu erhalten.

Die Lösung ist jetzt in Ihrer Reichweite. Sie müssen das Passwort Ihres Netzwerks mit niemandem teilen. Geben Sie ihnen einfach die virtuelle Verbindung, die Sie bereits auf Ihrem PC oder Mac erstellt haben, und fertig. Sie können dies jederzeit deaktivieren und das Kennwort ändern, sodass Ihr privates Netzwerk weiterhin verwendet werden kann.

Teilen Sie eine VPN-Verbindung

Für mich ist ein VPN das wichtigste Tool für den Zugriff auf das Internet. Dieser Dienst verschlüsselt Ihren Datenverkehr und schützt Ihre privaten Daten vor der Ernte durch Außenstehende, die am häufigsten als Hacker und Cyberkriminelle bezeichnet werden. Wenn Sie eine VPN-Verbindung herstellen, wird Ihre IP-Adresse ausgeblendet. Daher können Sie im Internet surfen, ohne ständig von Ihrem ISP oder Ihrer Regierung überwacht zu werden.

Darüber hinaus können Sie regionale Einschränkungen umgehen, wenn Sie mit einem VPN verbunden sind. Dies bedeutet, dass Sie auf geografisch eingeschränkte Kanäle und Websites zugreifen können, unabhängig davon, wo Sie sich auf der Karte befinden.

Darüber hinaus bieten VPN-Anbieter Ihnen eine begrenzte Anzahl von Geräten, um eine Verbindung unter einem Abonnement herzustellen. jedoch, Freigeben einer VPN-Verbindung für Ihren Mac oder PC erhöht diese Zahl auf unendlich. Alle angeschlossenen Geräte greifen auf eine VPN-Verbindung zu, daher verfügen alle über verschlüsseltes WLAN.

Das Einrichten eines virtuellen Netzwerks mit einem VPN umfasst alle Schritte, die Sie zuvor ausgeführt haben, sowie die Aktivierung Ihres VPN-Clients auf Ihrem PC oder Mac. Wenn Sie also eine VPN-Verbindung auf Ihrem Macintosh freigeben möchten, melden Sie sich bei einem VPN-Anbieter an, laden Sie die VPN-Anwendung auf Ihren Mac herunter und befolgen Sie die Anweisungen Verbindungsprozess für die Mac-Freigabe.

Gleiches gilt für Ihre PC-Methode. Aktivieren Sie die VPN-Anwendung und stellen Sie eine Verbindung zu einem Server Ihrer Wahl her. Danach gehen Sie die Anweisungen für durch Windows Wi-Fi-Freigabe.

Vor diesem Hintergrund finden Sie hier die wichtigsten VPN-Anbieter, mit denen Sie alle mit Ihrem virtuellen Netzwerk verbundenen Geräte schützen können.

So verwandeln Sie Ihren PC / Mac in virtuelle Router – Zusammenfassung

Es gibt Zeiten, in denen das Wi-Fi-Netzwerk Ihnen einfach nicht die Verbindung zum Internet bietet, die Sie benötigen. Unabhängig davon, ob es weit von Ihren Geräten entfernt ist oder nur eine bestimmte Anzahl von Verbindungen zulässt, ist die Umwandlung Ihres PCs / Mac in virtuelle Router die Lösung. Beschränken Sie sich nicht auf die Reichweite, die Ihr Router Ihnen auferlegt, und verlassen Sie sich auf keinen Fall auf die gleichzeitige Verbindung, die Ihnen ein VPN gewährt. Denken Sie über den Tellerrand hinaus und genießen Sie das Internet von seiner besten Seite.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me