Welche Länder verbieten Facebook?

Ein Facebook-Verbot ist für viele Menschen in Ländern auf der ganzen Welt keine Seltenheit. Ob Sie es glauben oder nicht, eine der beliebtesten Social-Media-Websites wird nicht zur Nutzung ermutigt, und es gibt viele Gründe für diese Entscheidung.

Welche Länder verbieten Facebook?

Welche Länder verbieten Facebook?

Warum ist Facebook in Ländern verboten??

Die Macht und der Einfluss von Facebook auf seine Nutzer sind unbestreitbar, aber es gibt viele Regierungen auf der ganzen Welt, die versuchen, ihre Bewohner von Facebook zu trennen. Infolgedessen beantragen sie ein Facebook-Verbot, bei dem die Nutzer die Plattform gemäß den Bestimmungen des Landes nicht anfordern können. Im Laufe der Jahre wurden Facebook Regierungen auferlegt, einige permanent, andere vorübergehend. Diese Regierungen sind besorgt, dass die Online-Inhalte, auf die ihre Leute zugreifen, ihren eigenen Ruf beschmutzen und ihre politischen Positionen bedrohen können.

Solche Regierungen fürchten Kritik und die Macht, die Facebook ausübt. Übermäßige Nutzung von Facebook und Kontakt mit der Außenwelt können zu Rebellionen, Protesten und vielem mehr führen. Die Nutzung von Facebook ist für sie ein Mittel, um politische Proteste zu organisieren, was sie sich nicht leisten können. Durch das Verbot von Facebook erlangt die Regierung die Kontrolle über ihre Bewohner. Es reduziert Diskussionen, Meinungen und den Transfer von Informationen.

Länder, die Facebook verboten haben

Viele Länder haben den Zugang zu Facebook gestört oder verboten. Nachfolgend finden Sie die Liste dieser Länder.

China

Blockaden und Verbote sind in China sehr beliebt. Tatsächlich ist es eines der schwierigsten Länder, wenn es um Internetbeschränkungen geht. China blockierte Facebook 2009 nach einem friedlichen Informationsaustausch auf der Plattform. Dies führte zu tödlichen Unruhen in Xinjiang. Obwohl berichtet wurde, dass die chinesische Regierung das Verbot aufgehoben hat, zeigt die Website etwas anderes. Sie können jedoch die verwenden bestes VPN für China Facebook entsperren und darauf zugreifen.

Nord Korea

Nordkorea könnte tatsächlich den Weltrekord für die Blockierung sozialer Netzwerke gewinnen, länger als jedes andere Land. Daraus können wir schließen, dass Facebook dort nicht verfügbar ist. Pjöngjang erzwang ein landesweites Verbot von Facebook und Twitter. Daher konnten Diplomaten und humanitäre Organisationen, die zuvor auf die Social-Media-Plattform zugreifen konnten, nicht mehr darauf zugreifen.

Indien

Die indische Regierung verhängte in den Jahren 2016-17 ein sechsmonatiges Verbot für Facebook, Twitter und andere soziale Netzwerke. Der Grund, der die Regierung zu dieser Entscheidung veranlasste, ist der Missbrauch sozialer Medien durch anti-nationale und asoziale Elemente. Ein weiterer Grund war das Verbot der Kommunikation mit Terroristen. Wählen Sie das bestes VPN in Indien zu verwenden, um frei auf Facebook zuzugreifen.

Bangladesch

Bangladesch hatte Facebook bereits zuvor verboten und es wurde für kurze Zeit durchgesetzt. Auch rechte politische Parteien und Gruppen in Bangladesch protestierten zum Zeitpunkt des Vorschlags gegen respektlose Blogger. Im Jahr 2015 hob die Regierung von Bangladesch das Verbot jedoch auf, und Facebook ist seit Ende 2017 zugänglich.

Ägypten

Ägypten ist kein Fremder für Facebook-Verbote. Bereits 2011, als Ägypter die Websites zur Organisation von Protesten nutzten, verhängte die Regierung ein Verbot für Facebook. Der Block dauerte viele Tage.

Pakistan

Diese Regierung musste Facebook einmal verbieten, weil einige Leute Zeichnungen des Propheten Muhammad teilten und veröffentlichten. Obwohl die Regierung das Verbot einige Wochen später aufhob, versprach Pakistan, weiterhin einzelne Seiten zu blockieren, die blasphemisch erschienen.

Vietnam

Bereits im November 2009 meldeten vietnamesische Einwohner, dass sie nicht auf Facebook zugreifen können. Obwohl die Regierung die Anordnung eines Facebook-Verbots ablehnte, deuten Berichte von Technikern auf etwas anderes hin.

Ich rannte

Facebook wurde nach den Wahlen von 2009 vor allem im Land verboten, da befürchtet wurde, dass Oppositionsbewegungen über die Website organisiert würden. Vier Jahre später hob die Regierung das Verbot ohne Vorankündigung auf. Um Facebook im Iran zu nutzen, suchen Sie nach dem bestes VPN Dort.

Syrien

Im Rahmen eines Vorgehens gegen politischen Aktivismus blockierte die Regierung 2007 Facebook. 2011 hob Präsident Bashar al-Assad das Fünfjahresverbot auf, um Probleme auf seinem eigenen Boden zu verhindern.

Kuba

Obwohl Facebook in Kuba nicht offiziell verboten ist, ist der Zugriff sicher schwierig. Nur Politiker, einige Journalisten und Medizinstudenten können von zu Hause aus legal auf das Internet zugreifen. Alle anderen müssen sich über Internetcafés mit der Online-Welt verbinden.

Facebook in Ländern verboten – letzte Gedanken

Egal, ob Sie Facebook lieben oder hassen, es ist immer noch eine der am häufigsten genutzten Social-Media-Plattformen. Über 1,23 Milliarden Nutzer auf der ganzen Welt lieben Facebook, aber Sie müssen akzeptieren, dass es nicht in allen Ländern verfügbar ist. Unabhängig davon, wie streng die Internetbeschränkungen in den Ländern sein mögen, können ihre Einwohner mithilfe eines VPN-Dienstanbieters auf Facebook zugreifen. Alles was Sie tun müssen, ist die zu wählen bestes VPN für Facebook, und Sie können Facebook überall nutzen.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me