Bestes VPN für Android TV Box im Jahr 2020

Was ist das beste VPN für Android TV Box im Jahr 2020? Ein Android TV Mit box kann ein Benutzer eine so große Auswahl an Inhalten aus einer guten Auswahl von Kanälen genießen, die die meisten anderen Geräte nicht bereitstellen können. Hinzufügen von a VPN Darüber hinaus können Sie durch die Verbindung eine erhebliche Sicherheitsebene hinzufügen, die Ihre Privatsphäre schützt, indem Sie Ihre Aktivitäten online ausblenden. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Google Play-Apps entsperren, die normalerweise in Ihrer Region nicht verfügbar sind. Insbesondere bei der Entscheidung, welchen Dienst Sie abonnieren möchten, kann ein Problem auftreten. Lassen Sie uns jedoch zunächst genauer untersuchen, worum es bei einem VPN-Dienst geht.


Bestes VPN für Android TV Box

Bestes VPN für Android TV Box

Bestes VPN für Android TV Box – Zusammenfassung

Hier ist eine Liste der besten VPNs, die Sie auf Ihrer Android TV Box verwenden können.

  1. ExpressVPN
  2. NordVPN
  3. BulletVPN
  4. SurfShark
  5. IPVanish
  6. VyprVPN

Diese VPN-Anbieter wurden getestet und haben es im heutigen Test an die Spitze unserer Liste geschafft. Wenn Sie einen kurzen Blick auf das werfen möchten, was wir als Nächstes behandeln werden, sehen Sie sich diese Tabelle an.

Das beste VPN für eine Android TV Box

Wenn Sie den richtigen VPN-Dienst für Ihre Android TV-Box auswählen, können Sie unbegrenzte Bandbreite für das Surfen zur Verfügung haben und jegliche Drosselung verhindern, die möglicherweise von Ihrem Internetdienstanbieter verursacht wird. Dies ist wichtig, da die meisten Boxen zum Online-Streaming von Videos verwendet werden.

Ein Qualitätsanbieter sollte auch viele Server auf der ganzen Welt haben. Wenn sie keine Protokolle der Aktivitäten eines Benutzers führen, wäre dies ein zusätzlicher Vorteil. Da wir mit den Grundlagen fertig sind, starten wir mit unserem besten VPN für Android TV Box Review:

ExpressVPN

ExpressVPN-Überprüfung

ExpressVPN ist dafür bekannt, zu den Top-Dienstleistern auf dem Markt zu gehören, und es funktioniert sehr gut mit einem Android-TV-Box-Set. Sie können es auch mit Geräten wie einem Smartphone oder Ihrem Windows-Computer verwenden. Es gilt als eines der besten VPNs für das Streaming. Dies ist auf die hohen Geschwindigkeiten und die fehlenden Bandbreitenbeschränkungen zurückzuführen.

ExpressVPN ist auch in Sachen Sicherheit ganz oben. Es verwendet eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung und protokolliert weder Ihre IP-Adresse noch die von Ihnen besuchten Websites. Es gibt sogar einen Kill-Schalter, der den gesamten Internetverkehr stoppt, wenn die Verbindung zum VPN unterbrochen wird.

Dieser bietet Zugriff auf mehr als 120 Standorte in 78 verschiedenen Ländern, sodass Ihnen nie die Verbindungspunkte fehlen. Wenn Sie es ausprobieren möchten, ExpressVPN bietet eine kostenlose Testversion für iOS-Benutzer und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle Geräte. Wenn Sie mehr über diesen Anbieter erfahren möchten, lesen Sie Vollständige Überprüfung von ExpressVPN.

NordVPN

NordVPN Review

Einer der Hauptgründe, warum dieses VPN dringend empfohlen wird, ist, dass es auf Panama basiert. Es ist also nicht an dieselben Verpflichtungen gebunden wie andere VPN-Unternehmen, wenn es um behördliche Anfragen geht.

NordVPN bietet verschiedene Servertypen an, darunter einige, die für ultraschnelles Streaming optimiert sind. Wenn Ihre Hardware 4K unterstützt, haben Sie Glück, mit diesem VPN zu arbeiten. Besser noch, NordVPN bietet die Möglichkeit, 6 Geräte unter einem Abonnement zu verbinden. Dies wird als großzügiger angesehen als die meisten anderen VPN-Anbieter.

Falls Sie auf Probleme stoßen, steht Ihnen das Support-Team rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihre Probleme per Live-Chat zu lösen. Weitere Informationen finden Sie unter Überprüfung durch NordVPN.

BulletVPN

BulletVPN Bewertung

BulletVPN ist das dritte auf unserer Liste. Der Anbieter hat strategisch verteilte Server auf der ganzen Welt. Sie sind blitzschnell und eignen sich perfekt für ständiges Streaming. Das Servernetzwerk ist jedoch recht klein, da dieses VPN recht neu ist. Wir erwarten in Zukunft einen größeren Vertriebsplan. 

Dieses VPN entsperrt die meisten wichtigen Streaming-Dienste. Sie können auf Server in mehr als 30 Ländern zugreifen. Ihre Anwendung ist gut gestaltet, einfach zu bedienen und eine solide Option für Anfänger. Wenn Sie nicht so technisch versiert sind, ist die Anwendung von BulletVPN genau das, wonach Sie suchen. Es ist kompatibel mit PC-, Mac-, iOS- und Windows-Geräten. Lesen Sie hier mehr über die BulletVPN-Rezension.

SurfShark

SurfShark

SurfShark war noch nicht lange da, aber bisher bin ich beeindruckt. Sie haben ein leistungsstarkes VPN erstellt, das mit anderen Branchenführern konkurriert. 

Seit seinem Start hat dieses VPN keine vagen Behauptungen aufgestellt. Was auch immer sie versprachen, sie lieferten. Zum Beispiel war eines ihrer Hauptversprechen, dass es Netflix US entsperren wird, und raten Sie mal, was es getan hat.

Zu ihren Funktionen gehören übertriebene Sicherheit, blitzschnelle Geschwindigkeiten und die Möglichkeit, geobeschränkte Inhalte aus der ganzen Welt zu streamen. Willst du mehr? Ich denke, Sie werden die Tatsache lieben, dass dieser Anbieter unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen bietet. Rausfinden mehr über SurfShark.

So installieren Sie ein VPN auf einer Android TV Box

Damit Richten Sie VPN auf Ihrer Android TV Box ein, Sie müssen sich bei anmelden ExpressVPN und erhalten Sie sowohl Ihren Benutzernamen als auch Ihr Passwort. Sobald dies erledigt ist, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Starten Sie den Google Play Store auf Ihrer Android TV Box.
  2. Suchen Sie nach ExpressVPN. 
  3. Wenn Sie es gefunden haben, wählen Sie “Installieren”. 
  4. Jetzt finden Sie es im Bereich “Apps” Ihrer Box. 
  5. Öffnen Sie ExpressVPN und öffnen Sie die Optionen, indem Sie auf die Balken oben links klicken.
  6. Wählen Sie Login.
  7. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und melden Sie sich an. 
  8. Sie sehen eine Liste der Server, aus denen Sie auswählen können. 
  9. Wählen Sie die beste für Sie.
  10. Klicken Sie darauf, und die App stellt eine Verbindung zum Server her.
  11. Ein Popup wird angezeigt, das Ihre Verbindung bestätigt.
  12. Jetzt können Sie Ihre Shows unter der Verbindung streamen.

VPN definiert

Ein virtuelles privates Netzwerk ist ein einfaches Tool, mit dem man seinen Standort verbergen und seine Daten online verschlüsseln kann. Dies erfolgt über die Verbindung zwischen Ihren Online-Geräten und einem sicheren Server, der alle Ihre Online-Aktivitäten abwickeln soll.

Eine Android TV-Box stellt beispielsweise eine Verbindung zu einem VPN-Server her, der dann als Tunnel fungiert, durch den alle Ihre Daten fließen. Die Verbindung ist verschlüsselt, was bedeutet, dass niemand Ihre Daten sehen, kopieren oder bearbeiten kann.

VPN-Server sind überall auf der Welt zu finden. Auf diese Weise kann beispielsweise eine Person in Großbritannien eine Verbindung zu einem VPN-Server in Detroit herstellen, und alle ihre Online-Aktivitäten werden über den Detroit-Server übertragen. Seine IP-Adresse wird geändert, sodass er den Eindruck erweckt, in Großbritannien zu sein.

So überprüfen Sie, ob VPN auf Android TV Box funktioniert?

Folgendes müssen Sie tun, um festzustellen, ob VPN Ihre IP-Adresse auf der Kodi TV Box verbirgt oder nicht.

  1. Starten Sie den Webbrowser auf Ihrer Android Box und gehen Sie zu https://whatismyip.network/
  2. Notieren Sie sich dann die IP-Adresse, die Sie erhalten.
  3. Starten Sie als Nächstes die VPN-App und stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server her.
  4. Wenn Sie fertig sind, kehren Sie erneut zu https://whatismyip.network/ zurück und überprüfen Sie die IP-Adresse, die Sie erhalten.
  5. Wenn es sich um ein neues handelt, funktioniert Ihr VPN ordnungsgemäß.

Kostenloses VPN für Android TV Box

Das Wort “Kostenlos” ist die ultimative Versuchung für alle, die nach einem bestimmten Produkt suchen. Kostenlose VPNs sind überall auf dem Markt. Ich rate jedoch davon ab, sie unter keinen Umständen zu verwenden. Erstens sind sie sehr langsam. Sie können den Geschwindigkeitsunterschied erkennen, wenn Sie sie mit Premium-VPN-Anbietern vergleichen. Sie können buchstäblich lange warten, während Sie nur Ihre E-Mail-Adresse überprüfen, geschweige denn ein HD-Video streamen.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie diese VPNs ihr Geld verdienen? Nichts hindert sie daran, Ihre Geräte mit Anzeigen zu bombardieren oder Ihren persönlichen Verlauf an Dritte zu verkaufen. Ich glaube nicht, dass ein VPN so funktioniert. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Privatsphäre der Benutzer zu schützen. Mit einem kostenlosen VPN sind Sie tatsächlich exponierter als je zuvor.

Schließlich öffnen Sie mit einem kostenlosen VPN Ihr System für alle Arten von Bedrohungen. Ihre Anwendungen können Ihr Gerät mit Viren, Malware und schädlicher Software infizieren, ohne dass Sie es bemerken. Halten Sie sich also unter dem Strich von kostenlosen VPNs fern.

Beste VPN für Android TV Box Zusammenfassung

Eine VPN-Verbindung ist ein sicherer Weg, um Ihren Standort zu schützen. Sie können es auch mit Kodi verwenden, oder unterwegs mit Ihrem Smartphone. Es gibt eine Reihe von Optionen, die erschwinglich sind und ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Die meisten Geräte können mit einer solchen Verbindung gut umgehen, einschließlich Computern, die unter verschiedenen Betriebssystemen ausgeführt werden. ExpressVPN wird für die Android TV-Community in Betracht gezogen, da sie über eine unbegrenzte Bandbreite und auch keine Form der Drosselung beim Streaming Ihrer Videos verfügt.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me