So beheben Sie die Kodi-Pufferung in zwei einfachen Schritten

So verhindern Sie, dass Kodi ständig puffert? Es besteht kein Zweifel, dass Kodi 17.1 zur weltweit beliebtesten Streaming-Plattform geworden ist. Sie können alles von Filmen, TV-Shows bis hin zu Live-Streams über Kodi ansehen. Viele Menschen leiden jedoch unter viel Pufferung, wenn sie versuchen, Videos mit Kodi-Addons anzusehen. Es kann das Streaming zu einer ziemlich unangenehmen Erfahrung machen. Ich bin selbst auf diese Probleme gestoßen. In diesem Tutorial werde ich zwei verschiedene Methoden demonstrieren, mit denen Sie Kodi-Pufferprobleme beheben können.


Stoppen Sie das Kodi-Puffern in zwei einfachen Schritten

So beheben Sie die Kodi-Pufferung in zwei einfachen Schritten

So stoppen Sie das Kodi-Puffern – Ändern Sie die Cache-Größe

Ein Cache gibt an, wie viel von dem Video, das Sie gerade ansehen, vorübergehend auf der Festplatte oder im RAM Ihres Geräts gespeichert wird. Da Kodi versucht, so wenig Speicher wie möglich zu verwenden, ist die Cache-Datei relativ klein. Dadurch kann die Kodi-App problemlos auf Geräten mit wenig RAM ausgeführt werden. Ein Mac oder Windows-PC kann jedoch den Cache viel besser verarbeiten als andere Geräte. Durch Erhöhen der Cache-Größe können Sie die Pufferung in Kodi drastisch verringern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Cache-Datei anzupassen. Die Verwendung des Ares Wizard-Addons ist wahrscheinlich die sicherste und einfachste Methode.

So installieren Sie den Ares-Assistenten auf Kodi 17.1 Krypton

  1. Das erste, was Sie nach dem Start von Kodi Krypton tun müssen, ist auf das zu klicken die Einstellungen Symbol in der oberen linken Ecke.
  2. Dann geh zu Systemeinstellungen -> Expertenmodus -> Addons.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie einschalten ‘Unbekannte Quellen.’ Andernfalls können Sie keine Add-Ons von Drittanbietern installieren.
  4. Wenn das Warnfeld angezeigt wird, klicken Sie auf ‘Ja’.
  5. Kehren Sie nun zum Kodi-Startbildschirm zurück und klicken Sie auf das Symbol “Einstellungen”.
  6. Gehen Sie von hier aus zum Dateimanager -> Quelle hinzufügen.
  7. Wählen Sie Keine und geben Sie den folgenden Pfad ohne Anführungszeichen ein “Http://ares-repo.eu/”.
  8. Nennen Sie es “Ares” und klicken Sie auf “OK”..
  9. Wählen Sie auf dem Kodi-Startbildschirm Addons aus.
  10. Klicken Sie auf Paketinstallationssymbol in der oberen linken Ecke.
  11. Wählen Sie “Aus Zip-Datei installieren”. -> Ares -> repository.aresproject ->repository.aresproject.zip .
  12. Warten Sie auf das Benachrichtigungsfeld “Ares-Assistent aktiviert”.
  13. Wählen Sie nun “Von Repo installieren”. -> “Programm-Addons” -> “Ares-Assistent” -> Installieren.
  14. Der Download- und Installationsvorgang beginnt.

So passen Sie die Cache-Größe auf Kodi mit dem Ares-Assistenten an

  1. Gehen Sie nun zu “Meine Addons”. -> “Programm-Addons”.
  2. Wählen Sie “Ares-Assistent”.
  3. Klicken Sie im Ares-Assistenten auf Optimieren -> Assistent für erweiterte Einstellungen -? Nächster -> Einstellungen generieren -> Anwenden
  4. Dadurch wird die optimale Cache-Einstellung für Ihr Gerät generiert.

Sie können auch optimieren, welche Dateien Kodi puffern soll, indem Sie einen von vier verschiedenen Cache-Modi auswählen.

  • Modus 1: Hier puffert Kodi alle Internet-Streams einschließlich FTP.
  • Modus 2: Kodi puffert absolut alles.
  • Modus 3: Kodi puffert nur Streams von Sites.
  • Modus 4: Wählen Sie Modus 4 nur, wenn Sie die Pufferung insgesamt deaktivieren möchten.

Wenn keine dieser Verbesserungen Ihre Pufferprobleme nicht geringfügig verbessert, drosselt Ihr ISP wahrscheinlich Ihre Internetgeschwindigkeit, während Sie Videos online ansehen.

Beheben von Kodi-Pufferproblemen – Umgehen der ISP-Drosselung

Obwohl die meisten Internetdienstanbieter dies nicht zugeben, drosseln viele von ihnen Ihre Internetgeschwindigkeit. Mit anderen Worten, wenn Sie Ihre Geschwindigkeit bei Speedtest.net testen, erhalten Sie möglicherweise Ergebnisse mit hoher Internetgeschwindigkeit. Wenn Sie jedoch versuchen, eine Datei herunterzuladen oder einen Film online anzusehen, sinkt die Geschwindigkeit plötzlich. Wenn Sie unter diesen Symptomen leiden, drosselt Ihr ISP wahrscheinlich Ihre Internetverbindung. Um die ISP-Drosselung zu umgehen, müssen Sie Ihre Online-Aktivitäten im Wesentlichen vor Ihrem Internetdienstanbieter verbergen. Sie können dies tun, indem Sie VPN verwenden, kurz für Virtual Private Network, wie unten erläutert.

  1. Melden Sie sich zunächst bei einem zuverlässigen VPN-Dienst an.
  2. Laden Sie anschließend die App Ihres VPN-Anbieters herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC, Mac, iOS oder Android.
  3. Starten Sie die App und stellen Sie eine Verbindung zu einem Server Ihrer Wahl her. Im Allgemeinen ist Ihre Internetgeschwindigkeit umso schneller, je näher der Standort des VPN-Servers an Ihrem aktuellen Standort liegt.
  4. Nachdem Sie die VPN-Verbindung hergestellt haben, wird Ihr gesamter Internetverkehr und Ihre privaten Daten sicher verschlüsselt. Ihr ISP kann nicht mehr abhören, was Sie online tun. Daher können sie Ihre Internetgeschwindigkeit nicht drosseln.

In Bezug auf die besten VPNs für Kodi, ExpressVPN sind genau dort oben. Sie haben ihre Aufschläge optimiert, um besser mit Kodi-Addons zu arbeiten. TheVPN.guru-Besucher können sogar von einem exklusiven Rabatt profitieren.

Beheben von Kodi 17-Pufferproblemen – Zusätzliche Tipps und Tricks

  • Wenn es mehrere Videoquellenserver gibt, aus denen Sie auswählen können, um dasselbe Video abzuspielen, testen Sie alle, um festzustellen, welche Quelle für Sie am besten geeignet ist.
  • Wenn Sie Kodi auf einem Mac oder PC verwenden, versuchen Sie, Ihr Gerät über ein Ethernet-Kabel anstelle von WLAN mit dem Router zu verbinden.
  • Wenn Sie über WLAN mit dem Internet verbunden sind, versuchen Sie, wenn möglich näher an den Router heranzukommen.
  • Löschen Sie den Kodi-Cache. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
    1. Führen Sie den Ares-Assistenten aus.
    2. Gehen Sie zu “Wartung”..
    3. Wählen Sie unter “Zurückgewonnener Gesamtspeicher” die Option “Cache löschen”..

So stoppen Sie die Kodi 17.1-Pufferung – Zusammenfassung

Falls Sie andere Lösungen zur Behebung der Kodi-Pufferung kennen, teilen Sie diese bitte mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen. Persönlich hat eine Kombination aus Cache-Anpassung und VPN die Pufferung für mich drastisch verringert.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map