Gooligan verletzt über 1 Million Google-Konten

Kontrollpunkt, Eine Netzwerksicherheitsfirma hat gerade festgestellt, dass über 1 Million Google-Konten von kompromittiert wurden Gooligan. Dies ist eine neue Art von Malware, die SnapPea ähnelt und im letzten Jahr Android-Geräte infiziert hat. Gooligan stiehlt hauptsächlich Authentifizierungstoken, auf die zugegriffen werden kann Google Play, Google Mail, Google Fotos, Google Text & Tabellen, G Suite, und Google Drive.

Gooligan verletzt über 1 Million Google-Konten

Gooligan verletzt über 1 Million Google-Konten

Wie Gooligan Malware funktioniert

Gooligan kann Ihr Android-Smartphone oder -Tablet über Apps von Drittanbietern infizieren, die Sie aus anderen App Stores als Google Play herunterladen. Die Malware sammelt dann Daten und installiert sogar Rootkits ohne Ihr Wissen. Als nächstes rootet Gooligan Ihr Gerät und installiert ein neues Modul. Sobald dies erreicht ist, werden Ihre E-Mail-Konten und Authentifizierungstoken gestohlen. Schließlich fügt die bösartige Malware Codes in Google Play ein und lädt bösartige Apps herunter.

Was macht Google mit Gooligan??

Check Point hat sich tatsächlich an Google gewandt und seine Ergebnisse bekannt gegeben. Google hat das Problem erkannt und versprochen, Gooligan direkt anzugehen. Sie veröffentlichten sogar eine offizielle Erklärung.

“Wir sind sowohl für die Forschung von Check Point als auch für ihre Partnerschaft dankbar, da wir zusammengearbeitet haben, um diese Probleme zu verstehen. Wir haben zahlreiche Schritte unternommen, um unsere Benutzer zu schützen und die Sicherheit von Android zu verbessern. “

Welche Android-Geräte sind betroffen??

Laut Check Point betrifft „Gooligan möglicherweise Geräte mit Android 4 (Jelly Bean, KitKat) und 5 (Lollipop), was heute über 74% der Geräte auf dem Markt ausmacht. Etwa 57% dieser Geräte befinden sich in Asien und etwa 9% in Europa. “

Woher weiß ich, ob Gooligan mein Android-Gerät infiziert hat??

Check Point hat eine Website vorbereitet, auf der Sie überprüfen können, ob Ihr Google-Konto von Gooligan verletzt wurde.

  1. Gehen Sie zu gooligan.checkpoint.com.
  2. Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Google-Kontos ein und klicken Sie auf “Überprüfen”..
  3. Wenn die Popup-Nachricht lautet “IHR KONTO WURDE NICHT VERLETZT”, Ihr Safe.
  4. Andernfalls müssen Sie Ihr Android-Gerät flashen.
  5. Ebenfalls, Ändern Sie Ihr Passwort für das Google-Konto sofort.

Liste der gefälschten Android-Apps, die mit Gooligan infiziert sind

  • Perfekter Reiniger
  • Demo
  • WiFi Enhancer
  • Schlange
  • gla.pev.zvh
  • HTML5-Spiele
  • Demm
  • Speicherbeschleuniger
  • แข่ง รถ สุด โหด
  • Stoppuhr
  • klar
  • ballSmove_004
  • Taschenlampe frei
  • Memory Booste
  • Berühren Sie Schönheit
  • Demoad
  • Kleiner blauer Punkt
  • Batteriemonitor
  • 清理 大师
  • UC Mini
  • Shadow Crush
  • Sex Foto
  • 小白 点
  • tub.ajy.ics
  • Hüfte gut
  • Speicherbeschleuniger
  • Telefon Booster
  • SettingService
  • Wifi Master
  • Obst Slots
  • System Booster
  • Dircet Browser
  • LUSTIGE TROPFEN
  • Puzzle Bubble-Pet Paradise
  • Geographisches Positionierungs System
  • Lichtbrowser
  • Sauber Meister
  • YouTube Downloader
  • KXService
  • Beste Hintergrundbilder
  • Smart Touch
  • Light Advanced
  • SmartFolder
  • Youtubeplayer
  • Schöner Alarm
  • PronClub
  • Instrument erkennen
  • Taschenrechner
  • GPS-Geschwindigkeit
  • Schneller Reiniger
  • Blauer Punkt
  • CakeSweety
  • Schrittzähler
  • Compass Lite
  • Fingerabdruck entsperren
  • PornClub
  • com.browser.provider
  • Assistive Berührung
  • Sex Cademy
  • OneKeyLock
  • Wifi Speed ​​Pro
  • Minibooster
  • com.so.itouch
  • com.fabullacop.loudcallernameringtone
  • Kuss Browser
  • Wetter
  • Chrono Marker
  • Slots Mania
  • Multifunktions-Taschenlampe
  • So heiß
  • Google
  • HotH5Games
  • Swamm Browser
  • Billard
  • TcashDemo
  • Sexy heiße Tapete
  • Wifi beschleunigen
  • Einfacher Rechner
  • Tägliches Rennen
  • Sprechen Tom 3
  • com.example.ddeo
  • Prüfung
  • Heißes Bild
  • QPlay
  • Virtuell
  • Musikwolke

Wie kann ich mein Google-Konto schützen??

Sie können verschiedene Schritte ausführen, um die Sicherheit Ihres Google-Kontos zu erhöhen. Hier sind die wichtigsten.

  • Installieren Sie niemals Android-Apps von Drittanbietermärkten. Sie wissen nie, wer diese Apps tatsächlich hochgeladen hat. Laden Sie nur Apps aus dem offiziellen Google Play Store herunter. Wenn eine bestimmte App in Ihrer Region nicht verfügbar ist, können Sie dies jederzeit tun Verwenden Sie VPN, um Ihr Google Play Store-Land zu ändern.
  • Ändern Sie regelmäßig Ihr Passwort für das Google-Konto. Verwenden Sie kein leicht zu erratendes Passwort. Stellen Sie außerdem sicher, dass das von Ihnen verwendete Kennwort keinem Ihrer anderen Online-Konten zugeordnet ist. Sie können in Sekundenschnelle ein sicheres Passwort erstellen, indem Sie a verwenden Zufallspasswortgenerator.
  • Halten Sie Ihr Android-Gerät immer auf dem neuesten Stand. Über die Geräteeinstellungen können Sie ganz einfach überprüfen, ob ein Update für Ihr Android-Telefon oder -Tablet vorliegt.
  • Verwenden Sie ein virtuelles privates Netzwerk, um ein hinzuzufügen zusätzliche Ebene der Privatsphäre und Sicherheit zu Ihren Online-Aktivitäten. Hacker und Cyberkriminelle werden daran gehindert, Ihre Online-Aktivitäten zu belauschen.

Nehmen Sie Ihre Online-Sicherheit und Ihren Datenschutz ernst

Gooligan ist die bislang größte Sicherheitsverletzung für Android. Google und Check Point setzen ihre Zusammenarbeit fort, um die schädliche Malware zu stoppen. Verwenden Sie die obige Anleitung, um zu überprüfen, ob Ihr Google-Konto verletzt wurde. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die oben genannten Tipps und Tricks implementieren, um Ihre Online-Privatsphäre und -Sicherheit zu erhöhen. Sie können online nie zu sicher sein.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me