WiFi Signal Tracking – Können wir jetzt Menschen in ihren Häusern verfolgen?

Haben Sie gedacht, dass Sie nur online verfolgt werden können? Denk nochmal. Yanzi Zhu und Co, Forscher an der University of California, haben eine Methode entwickelt, mit der die Verfolgung von WiFi-Signalen zu einer schrecklichen Realität wird. Lesen Sie weiter, um die ganze Geschichte darüber zu erfahren, wie Ihr WiFi-Sender bald verwendet werden kann, um jede Bewegung in Ihrem eigenen Zuhause zu verfolgen.


WiFi Signal Tracking - Können wir jetzt Menschen in ihren Häusern verfolgen?

WiFi Signal Tracking – Können wir jetzt Menschen in ihren Häusern verfolgen??

WiFi Signal Tracking – Die ganze Geschichte

Forscher der University of California haben eine Möglichkeit gefunden, mithilfe von Wi-Fi-Umgebungssignalen mithilfe eines Smartphones durch Wände zu sehen.

Bisher war es möglich, die WiFi-Signale in einem Gebäude einfach zu „sehen“. Jetzt ist es jedoch sehr gut möglich, Sie in Ihrem eigenen Zuhause zu verfolgen. Die Technologie basiert auf dem Lesen der Änderungen der Funkwellen, die von Ihrem WiFi-Sender ausgesendet werden. Damit diese Technologie funktioniert, müssen die Forscher zuerst den WiFi-Sender im Haus lokalisieren. Das ist nicht mehr so ​​schwierig wie früher.

Durch mehrmaliges Verlassen des überwachten Standorts konnten die Forscher den Standort des Senders mit einer Genauigkeit von 92,6% berechnen. Nachdem der Sender gefunden wurde, können die Forscher die WiFi-Signale abbilden. Auf diese Weise können sie die Reflexionen und Verzerrungen erkennen, die auftreten, wenn sich ein Objekt oder eine Person bewegt. Wenn der überwachte Ort mehr als einen Sender hat, steigt die Genauigkeitsrate auf schreckliche 99%.

Die gute Nachricht ist, dass die von den Forschern entwickelte Technologie nur verfolgen kann, ob sich eine Person im überwachten Gebäude befindet oder nicht. Da die von ihnen verwendeten WiFi-Sniffer nur die Änderungen in den Wellen anzeigen, konnten die Forscher nicht sehen oder herausfinden, was jemand innerhalb des Standorts tut. Die schlechte Nachricht ist, dass die Technologie unter Berücksichtigung dieser Einschränkung weiterentwickelt werden kann / wird.

Mit anderen Worten, ein wenig mehr Arbeit an dieser Technologie könnte der Welt ein Werkzeug bieten, das Aktionen, Orte und subtile Bewegungen mithilfe von WiFi-Signalen überwacht. Ich weiß nichts über Sie, aber die Idee, dass ein Hacker Zugriff auf diese Tools erhält, ist für mich erschreckend.

Wie wird die WLAN-Signalverfolgung verwendet??

Wie bei allen neuen Technologien gibt es für diese Art der Standortverfolgung sowohl gute als auch schlechte projizierte Anwendungen.

Vorteile der WiFi-Signalverfolgung

Es gibt tatsächlich legitime Gründe für die Entwicklung dieser Art von Tracking. Insbesondere der medizinische Bereich kann von der Entwicklung dieses Tools bis zur Verfolgung von Bewegungen und Orten viel profitieren. Denken Sie an die Auswirkungen dieser Technologie auf den Rettungsdienst! Speziell für ältere Menschen oder Menschen mit chronischen Langzeiterkrankungen. Stellen Sie sich Folgendes vor: Eine ältere Person fällt hin und kann nicht aufstehen. Die entwickelte Technologie überwacht diese Bewegung und stellt fest, dass dies keine übliche Aktion für diese Person ist, und benachrichtigt die örtlichen Rettungsdienste. Dies führt zu einer schnellen Reaktion und kann möglicherweise Leben retten.

Außerhalb des medizinischen Bereichs kann diese Technologie zur Verbesserung von VR-Spielen eingesetzt werden. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihr WiFi-Signal verwenden, um Ihr „Spielfeld“ richtig abzubilden. Dies wird VR-Spieleentwicklern helfen, personalisiertere Spielerlebnisse zu erzielen.

Smart Services (IoT) können ebenfalls von dieser Art der WiFi-Signalverfolgung profitieren. Stellen Sie sich Ihr Smart Home vor, das Ihren Wünschen entspricht, je nachdem, wo Sie sich im Haus befinden. Ins Wohnzimmer gehen? Die Temperatur ändert sich automatisch nach Ihren Wünschen. In deinem Bett schlafen gehen? Das Smart House schaltet dann alle Lichter und Geräte aus, die Sie derzeit nicht mehr verwenden. Ehrlich gesagt sind die Möglichkeiten endlos und sehr aufregend.

Nachteile der WiFi-Signalverfolgung

Andererseits birgt diese neue Technologie viele Risiken für die Privatsphäre der Benutzer. Im Gegensatz zum Online-Tracking kann diese Art von Technologie Sie physisch in Ihrem eigenen Zuhause verfolgen. Es ist sehr gut möglich, dass schlechte Agenten diese Art von Technologie verwenden, um beispielsweise Diebstahl zu erleichtern. Andere schlechte Agenten verwenden die Technologie möglicherweise, um Ihre Aktivitäten sowohl online als auch im realen Leben weiter zu überwachen. Regierungen können ihre Überwachung erhöhen, indem sie sowohl physische Überwachung als auch internetbasierte Überwachung hinzufügen.

Mit anderen Worten, es gibt zu Recht erschreckende Möglichkeiten, für die ein Angreifer, Hacker oder schlechter Agent diese Technologie verwenden kann. Die gute Nachricht ist nun, dass die Forscher bereits drei plausible Abwehrmechanismen gegen diese Art von Angriff entwickelt haben:

  1. Geofencing von WiFi-Signalen: Erstellen einer geografischen Grenze für WiFi-Signale.
  2. WiFi Rate Limiting: Verringern der Lautstärke der übertragenen WiFi-Signale.
  3. Signalverschleierung: Hinzufügen von Rauschen zu den WiFi-Signalen, die das Auffinden des Senders sehr erschweren.

WiFi Signal Tracking – Letzte Gedanken

Also, was denkt ihr? Lohnt es sich, diese Technologie zu entwickeln? Und wie wird sich dies auf die neuen Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung auswirken, die weltweit auftauchen? Ehrlich gesagt habe ich das Gefühl, dass die Menschheit die Datenschutzrisiken der derzeit für die Öffentlichkeit verfügbaren Technologie besser in den Griff bekommen muss, bevor sie mit der Kommerzialisierung von Technologien beginnt, die das Physische mit dem Digitalen auf solch beängstigende Weise verbinden.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map