So installieren Sie ein VPN auf Ihrem TRENDnet-Router

VPNs sind ein sehr beliebtes Tool für Cybersicherheit, mit dem Sie auch auf geoblockte Websites zugreifen können. Die meisten VPN-Benutzer verwenden ihr Konto strategisch, um ihre Smartphones und Computer während der Nutzung des Internets zu schützen. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, den Schutz eines VPN auf alle Ihre IoT-Geräte auszudehnen, ohne Ihre zugewiesenen Verbindungslimits zu verbrauchen. Lesen Sie diese Anleitung, um zu lernen So installieren Sie ein VPN auf Ihrem TRENDnet-Router für einen breiteren Internetschutz.

TRENDnet Router

So installieren Sie VPN auf einem TRENDnet-Router

Warum ein VPN auf Ihrem TRENDnet Router einrichten?

Lassen Sie mich zunächst definieren, was ein VPN ist.

VPN ist die Abkürzung für Virtual Private Network. Es ist ein Cybersicherheitstool, das Ihren Datenverkehr umleitet, Ihre Daten verschlüsselt und Ihre IP-Adresse fälscht. Ein VPN verwendet seine eigenen Serverlisten, um Ihren Datenverkehr umzuleiten und ihn effektiv durch einen sicheren und undurchdringlichen Tunnel zu leiten. Dies bedeutet, dass Ihr gesamter Datenverkehr nicht mehr von Dritten überwacht werden kann, einschließlich Ihres eigenen ISP.

Ein weiterer Vorteil eines VPN ist die Möglichkeit, regionale Einschränkungen zu umgehen. Wenn Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellen, ändert sich Ihre öffentliche IP-Adresse automatisch an den Standort dieses Servers. Geobeschränkungen werden aktiviert, wenn eine IP aus einer blockierten Region versucht, auf eine Website zuzugreifen. Wenn Sie Ihre IP-Adresse in eine nicht blockierte Region ändern, wird der Geoblock entfernt.

Die Vorteile der Installation Ihres VPN auf Ihrem TRENDnet-Router hängen nun mit der Verstärkung des VPN-Effekts zusammen. Mit anderen Worten, sobald auf Ihrem Router ein VPN installiert ist, kann er alle verbundenen Geräte schützen und ihnen den Zugriff auf geoblockte Websites ermöglichen. Ein VPN auf Ihrem TRENDnet-Router deckt Ihre Smartphones, Computer, Tablets, Smart-TVs (aller Marken), Spielekonsolen und alle anderen Geräte ab, die eine Verbindung zum Internet herstellen können.

Bestes VPN für Ihren TRENDnet Router

Wir empfehlen die Verwendung von ExpressVPN auf Ihren TRENDnet-Routern. ExpressVPN unterstützt unter anderem OpenVPN- und L2TP / IPsec-Protokolle, wodurch es hochgradig konfigurierbar ist. Eine ausführlichere Beschreibung der besten VPN-Anbieter für TRENDnet-Router finden Sie hier.

In diesem Handbuch werde ich ExpressVPN verwenden, um zu zeigen, wie Sie ein VPN auf einem TRENDnet-Router installieren können. Die folgenden Schritte gelten auch dann, wenn Sie ExpressVPN nicht verwenden. Der einzige Unterschied besteht möglicherweise in der Benutzeroberfläche des Bedienfelds Ihres Routers.

Überprüfen Sie auf den Support-Seiten und in den häufig gestellten Fragen Ihres VPN-Anbieters, ob spezifische Installationsanleitungen vorhanden sind.

So installieren Sie VPN auf Ihrem TRENDnet-Router – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Installation eines VPN auf Ihrem TRENDnet-Router umfasst normalerweise zwei Schritte. Das erste, das Flashen Ihres Routers, ist das Ändern des Betriebssystems des Routers in ein VPN-fähiges. Dieser Schritt kann umgangen werden, wenn im Handbuch Ihres Routers angegeben ist, dass er VPN-fähig ist. Wenn nicht, überprüfen Sie bitte diese Liste der von DD-WRT unterstützten Geräte. Wenn sich das Modell Ihres TRENDnet-Routers in dieser Liste befindet, können Sie mit dieser Installationsanleitung fortfahren.

Erster Schritt – Flashen Sie den Router mit DD-WRT

Wenn Sie die Marke Ihres TRENDnet-Routers in der oben genannten Liste gefunden haben, können Sie Ihren Router mit DD-WRT sicher flashen.

Beim Flashen Ihres Routers muss die Firmware des Routers manuell geändert werden. Der Grund, warum wir empfehlen, den TRENDnet-Router mit DD-WRT zu flashen, liegt in seinen hoch konfigurierbaren Eigenschaften.

WARNUNG: Das Flashen Ihres Routers ist ein hochtechnischer Prozess. Die eigentliche technische Arbeit ist nicht verwirrend, aber Sie müssen bei der Auswahl der Firmware, mit der Sie Ihren Router flashen möchten, sehr vorsichtig sein. Befolgen Sie diese Anleitung, um Ihren Router mit DD-WRT auf ein T zu flashen, und stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Nachforschungen angestellt haben.

Zweiter Schritt – Installieren Sie den VPN-Client auf Ihrem TRENDnet-Router

Nachdem Sie Ihren TRENDnet-Router mit DD-WRT geflasht haben, können Sie jetzt einen VPN-Client auf Ihrem VPN-fähigen Router installieren. Wie oben erwähnt, werde ich ExperssVPN verwenden, um diesen Schritt zu erklären.

  1. Einloggen in ExpressVPN und geh zu Richten Sie ExpressVPN ein.
  2. Klicke auf Manuelle Konfiguration und dann weiter OpenVPN.
  3. Laden Sie die .ovpn Datei.
  4. Gehen Sie zur Konfigurationsseite Ihres TRENDnet-Routers, indem Sie die IP Ihres Routers in eine Adressleiste des Browsers eingeben. Sie finden die IP-Adresse auf der Rückseite des Routers mit den restlichen Router-Informationen.
  5. Gehe zu Dienstleistungen und klicken Sie auf VPN.
  6. Aktivieren Starten Sie OpenVPN. Jetzt müssen Sie einige Felder ausfüllen.
  7. Öffne das .ovpn Datei im Editor.
  8. Suchen Sie das Wort Fernbedienung. Sie sehen eine Adresszeile, gefolgt von 4 Nummern. Es wird ungefähr so ​​aussehen: xxxxx.copythisaddress.com XXXX.
  9. Kopieren Sie die Adresse und geben Sie sie in das Feld ein ServerIP / Name Feld.
  10. Kopieren Sie die 4 Nummern, die Sie neben der Adresse gefunden haben, und fügen Sie sie in das Feld ein Hafen Feld.
  11. Suchen Sie im Editor nach dem und Stichworte. Kopieren Sie den Text zwischen diesen Tags. Beginne am “BEGIN OpenVPN Static Key” und hör auf nach “END OpenVPN Static Key„.
  12. Fügen Sie den Text in das Feld ein TLS-Authentifizierungsschlüssel Feld.
  13. Wiederholen Sie den Vorgang in Schritt 11, suchen Sie jedoch nach dem und Stichworte.
  14. Fügen Sie den Text in das Feld ein Public Client Cert Feld.
  15. Wiederholen Sie den Vorgang in Schritt 11, suchen Sie jedoch nach dem und Tags stattdessen.
  16. Fügen Sie den Text in das Feld ein Ca Cert Feld.
  17. Wiederholen Sie den Vorgang in Schritt 11, aber suchen Sie nach dem und Stichworte.
  18. Fügen Sie den Text in das Feld ein Privater Client-Schlüssel Feld.
  19. Klicken speichern und dann Einstellungen übernehmen.
  20. Gehen Sie zur Registerkarte Status. Das solltest du sehen “Client: VERBUNDENER STATUS.”

Und das ist alles, was Sie brauchen, um einen VPN-Client auf Ihrem geflashten TRENDnet-Router zu installieren.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me