So installieren Sie VPN auf einem Netgear Router

Ein VPN ist ein sehr beliebtes Tool, mit dem Sie online sicher und privat bleiben können. VPNs verfügen über zahlreiche Funktionen, mit denen Sie Ihr Online-Erlebnis verbessern können. Es ist einfach, ein VPN auf Ihrem Computer, Ihrem Telefon und Ihrem Tablet zum Laufen zu bringen, da die meisten VPNs native Apps für diese Geräte haben. Was ist, wenn Sie diesen Schutz auf Ihre PS4, Xbox oder Smart TV erweitern möchten? Dazu müssten Sie ein VPN auf Ihrem Router installieren. Router verfügen nicht über native VPN-Apps. Für die Einrichtung einer funktionierenden VPN-Verbindung sind Konfigurationen erforderlich. In dieser Anleitung, Ich zeige Ihnen, wie es geht Richten Sie ein VPN auf Ihrem Netgear-Router ein. Wenn Sie einen anderen Router haben, können Sie hier unsere allgemeine Router-Anleitung lesen.

So installieren Sie ein VPN auf Ihrem Netgear Router

So installieren Sie ein VPN auf Ihrem Netgear Router

Warum ein VPN auf Ihrem Netgear Router einrichten??

Ein VPN ist ein sehr praktisches Tool für die Cybersicherheit, das Ihre Daten verschlüsselt und Ihren Online-Verkehr über eine sichere Verbindung umleitet. Mit anderen Worten, ein VPN ist Ihr Schutz vor Überwachung und Cyberangriffen. Aus diesem Grund möchten Sie auf jeden Fall eine VPN-Verbindung auf allen Ihren Geräten. Das Traurige ist, dass die meisten VPNs nur eine begrenzte Anzahl gleichzeitiger Geräteverbindungen zulassen. Wenn Sie ein VPN auf Ihrem Router einrichten, können Sie dies umgehen und alle Geräte schützen, die eine Verbindung zu Ihrem Internet herstellen.

Wenn Sie regelmäßig viele Geräte verwenden oder eine Familie haben, auf die Sie den Online-Schutz eines VPN erweitern möchten, ist die Installation eines VPN auf Ihrem Netgear-Router die beste Option. Geschäftsinhaber können auch von der Installation eines VPN auf ihren Unternehmensroutern profitieren. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass alle Ihre Unternehmensdaten geschützt sind und Ihr Unternehmen keinen möglichen Angriff wie einen DDoS-Angriff riskiert.

Bestes VPN für Netgear-Router

Wie immer hat unser VPN-Experte Charles die breite Liste der auf dem Markt verfügbaren VPNs durchgesehen und die besten VPNs für Netgear-Router ausgewählt. Seine erste Wahl war ExpressVPN, und es dauert nicht lange, bis er weiß, warum.

Erstens unterstützt ExpressVPN OpenVPN-Protokolle. Dies bedeutet, dass Sie den VPN-Client auf einer langen Liste von Geräten konfigurieren, die keine nativen VPN-Apps unterstützen. ExpressVPN erleichtert auch den Installationsprozess erheblich, indem es „Apps“ für die beliebtesten Router von Netgear bereitstellt.

Detaillierte Installationsanleitungen finden Sie zu folgenden Modellen:

  • Netgear R6300 v2
  • Netgear Nighthawk R7000

Wenn Sie einen anderen Netgear-Router haben oder ExpressVPN nicht abonnieren möchten, lesen Sie den folgenden allgemeinen Installationsvorgang.

So installieren Sie VPN auf einem Netgear Router – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Um ein VPN auf einem Netgear-Router zu installieren, müssen Sie zwei Hauptschritte ausführen. Der erste besteht darin, Ihren Router mit DD-WRT zu flashen.

Das bedeutet, dass Sie das ursprüngliche Betriebssystem Ihres Routers in DD-WRT ändern müssen. Warum? Da DD-WRT ein VPN unterstützen kann, kann das ursprüngliche Betriebssystem Ihres Routers dies nicht. Wenn Sie einen Router haben, auf dem bereits DD-WRT eingerichtet ist, können Sie Schritt 1 überspringen.

Der zweite Schritt ist die Installation Ihres VPN-Clients auf Ihrem Router. Ich werde ExpressVPN verwenden, um zu erklären, wie das geht, aber Der Prozess ist für alle von Charles vorgeschlagenen VPNs gleich.

Schritt 1 – Flashen Ihres Netgear Routers mit DD-WRT

Wie ich oben sagte, ist der erste Schritt das Flashen Ihres Netgear-Routers. Nicht jeder Router ist mit DD-WRT kompatibel, aber Netgear verfügt über eine lange Liste von Modellen.

Vorsicht: Dieser Prozess ist ein wenig technisch, daher müssen Sie vorsichtig sein. Die Installation von DD-WRT ist ziemlich einfach, aber Sie müssen sicherstellen, dass Sie die richtige Firmware herunterladen, um sie zu verwenden. Befolgen Sie diese Anleitung, wie Sie Ihren Router mit DD-WRT auf ein T flashen, und vergessen Sie nicht, Ihre Hausaufgaben zu machen!

Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie sich für diesen Schritt einrichten. Haben Sie keine Angst, um Hilfe zu bitten, wenn Sie das Gefühl haben, die Firmware herauszufinden, die Sie erhalten sollten.

Schritt 2 – Installieren eines VPN-Clients auf Ihrem Netgear Router

Ich werde ExpressVPN verwenden, um diesen Installationsprozess zu erklären. Wenn Sie ExpressVPN nicht verwenden, machen Sie sich keine Sorgen. Dieser Vorgang ist bei allen Top-Tier-VPNs ungefähr gleich.

Vorbereitung für die Installation

  1. Melden Sie sich bei ExpressVPN an. Gehe zu Richten Sie ExpressVPN ein.
  2. Gehe zu Manuelle Konfiguration und wählen OpenVPN
  3. Laden Sie die  .ovpn Datei.
  4. Wechseln Sie zur Konfiguration Ihres Netgear Routers. Sie können dies tun, indem Sie die IP Ihres Routers in die Adressleiste Ihres Browsers eingeben. Sie finden die IP auf der Rückseite des Routers.
  5. Sie finden das DD-WRT-Bedienfeld. Gehe zu Dienstleistungen dann klicken Sie auf VPN.
  6. Aktivieren Sie die Starten Sie den OpenVPN-Client Möglichkeit.

Nachdem Sie dies getan haben, werden Sie feststellen, dass es eine Liste von Feldern gibt, die Sie ausfüllen müssen. Sie sollten die füllen Server-IP / Name, Port, TLS-Authentifizierungsschlüssel, CA-Zertifikat, Public Client-Zertifikat, und Privater Client-Schlüssel.

Keine Sorge, Sie haben alle Informationen, die Sie benötigen, in der zuvor heruntergeladenen .ovpn-Datei.

Technische Installation

  1. Sie müssen die Datei in einer Texteditor-Anwendung öffnen. Sie können dazu einfach den Notizblock Ihres PCs verwenden.
  2. Um das zu finden Server IP / Name, Suchen Sie nach dem Wort “Remote”. Die Zeile mit einer Adresse gefolgt von 4 Zahlen ist das, was Sie wollen. Die Adresse folgt diesem Muster: XXXX.copythisaddress.com
  3. Kopieren Sie die Adresse in die Mitte.
  4. In derselben Zeile finden Sie 4 Nummern direkt nach der Adresse. Das ist Dein Hafen.
  5. Danach möchten Sie die Informationen für das Feld TLS-Authentifizierungsschlüssel. Suchen Sie in derselben Datei nach .
  6. Scrollen Sie ein wenig nach unten und finden Sie

Kopieren Sie den Text zwischen und . Kopieren Sie dort, wo es heißt: „BEGIN OpenVPN Static Key“Und nach”END OpenVPN Static Key“. Nachdem Sie das kopiert haben, fügen Sie es einfach in das Feld auf der Konfigurationsseite Ihres Routers ein.

Sehen Sie, wie einfach das war? Dies ist der gleiche Vorgang, den Sie mit den übrigen Feldern ausführen müssen, Sie suchen jedoch nach verschiedenen Tags.

  • CA Cert-Feld: Suchen und
  • Public Client Cert: Suchen und
  • Privatkunde: Suchen und

Nachdem Sie alle kopierten Informationen in die entsprechenden Felder eingegeben haben, klicken Sie auf speichern dann klicken Sie auf Einstellungen übernehmen.

Glückwunsch! Sie haben ein VPN auf Ihrem Netgear Router installiert!

Um sicherzustellen, dass Ihr VPN ordnungsgemäß funktioniert, gehen Sie zu Status und klicken Sie auf OpenVPN. Im Statusfeld sollte “Client: CONNECTED STATUS” angezeigt werden.

So installieren Sie ein VPN auf einem Netgear-Router – Letzte Gedanken

Die Wahrheit ist, dass die Installation eines VPN auf einem DD-WRT Netgear Router nicht schwierig ist, aber Ihre volle Aufmerksamkeit erfordert. Wenn Sie diesem Handbuch folgen und sich über die Ressourcen informieren, mit denen ich verknüpft bin, können Sie Ihr VPN in 20 Minuten einrichten! Vergessen Sie nicht, Ihre Hausaufgaben zu machen, bevor Sie Ihren Router flashen, und befolgen Sie die Installationsanleitungen Schritt für Schritt.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me