Beste Kickass Torrents Alternativen

Kickass Torrents, einst die beliebteste Torrent-Website, ist vollständig offline gegangen, nachdem die US-Regierung alle ihre Domains beschlagnahmt hatte. Während Torrenters verwendet wurden, um KAT-Sites zu spiegeln, die nach dem Schließen einer Domain auftauchen, müssen wir diesmal für uns selbst sorgen. KAT, Kat.cr und andere KAT-Spiegelseiten wurden ebenfalls offline geschaltet. Da Artem Vaulin, der Besitzer von Kickass Torrents, immer noch im Gefängnis ist und darauf wartet, ob er in die USA beschleunigt wird, wird dieses Problem nicht so schnell verschwinden. In diesem Artikel werde ich die besten Kickass Torrents-Alternativen diskutieren, die Sie verwenden können.


Hinweis: Der VPN-Guru unterstützt in keiner Weise die Verwendung dieser Informationen für illegale Zwecke. Der VPN Guru unterstützt keine Urheberrechtsverletzung und beabsichtigt auch nicht, illegale Aktivitäten auszulösen.

Kickass Torrents Alternativen

Kickass Torrents – lebenslang verboten?

Torrenting – Worauf Sie achten sollten

Bevor wir über die verschiedenen Alternativen sprechen, die Sie anstelle von KAT verwenden können, müssen wir einige Torrenting-Grundlagen behandeln.

Erstens ist Torrenting an und für sich nicht illegal. Torrenting verwendet eine Form der Datenübertragung, die als P2P-Dateifreigabe bezeichnet wird. Bei dieser Form der Dateifreigabe wird das typische Client / Server-Internetmodell zugunsten eines Dateifreigabemodells verworfen, bei dem alle Systeme im Netzwerk sowohl als Client als auch als Server betrachtet werden.

Ein paar Dinge sollten Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie verstehen, wie Torrents funktionieren:

  • Wenn Sie torrentieren, treten Sie effektiv einem P2P-Sharing-Netzwerk bei. Das von Ihnen verwendete Gerät wird automatisch sowohl zum Client als auch zum Server in diesem Netzwerk.
  • Ihre öffentliche IP-Adresse, mit der Sie Ihren geografischen Standort bestimmen können, ist für andere Computer in diesem Netzwerk sichtbar.
  • Nicht alle Torrenting-Websites filtern die Optionen, die sie einem Benutzer bieten, nach illegalen Inhalten. Sie sollten darauf achten, was Sie torrentieren, und sicherstellen, dass Sie die gesetzlichen Rechte dazu haben.
  • Torrents sind eine sehr beliebte Methode für Angreifer, um bösartige Malware zu verbreiten. Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl der zu Torrent-Datei und stellen Sie sicher, dass sie nicht infiziert ist.
  • Torrents werden schneller geteilt, je mehr Leute sie auf ihren Systemen hosten. Je mehr Seeds Sie in einem Torrent finden, desto schneller wird der Download.
  • Ihr ISP kann aufgrund Ihrer Torrent-Gewohnheiten Ihre Verbindung drosseln. Ja, Ihr ISP kann Ihren Torrent-Verlauf verfolgen.

Ist Kickass Torrents Down?

Ja. Kickass Torrents ist offiziell unten. Es sieht nicht so aus, als würde sich diese Tatsache bald ändern. Tatsächlich war die Website in den letzten 2 Jahren nicht erreichbar.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass wir kein Comeback erleben werden.

Der Mann dahinter, Artem Vaulin, war in den letzten zwei Jahren im polnischen Gefängnis und wartete darauf, an die USA ausgeliefert zu werden.

  • Eine Verschwörung zur Begehung einer Urheberrechtsverletzung.
  • Eine Verschwörung zur Begehung von Geldwäsche.
  • Zwei Fälle von Verstößen gegen das Urheberrecht.

Wenn Vaulin ausgeliefert wird, drohen ihm möglicherweise bis zu 20 Jahre Gefängnis (aufgrund der Geldwäschegebühr). Diese Anklagen sind nicht leicht zu bewältigen, und Vaulin hatte es mit seinen Rechtsstreitigkeiten schwer.

Aus diesen Gründen ist es möglicherweise besser, anderswo nach all Ihren Torrent-Anforderungen zu suchen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Websites eine hervorragende Alternative zu Kickass Torrents darstellen.

Kickass Torrents Alternativen

Alles, was Sie tun müssen, ist nach dem Wort “Torrent” zu suchen und Sie werden eine endlose Liste von Optionen finden, aus denen Sie auswählen können. Es ist jedoch nicht immer sicher, auf eine zufällige Website zu klicken. Aus diesem Grund finden Sie hier eine Liste empfohlener Torrent-Sites, die Ihnen dabei helfen sollen, die richtige Richtung einzuschlagen:

1. Public Domain Torrents

Über diese Website erhalten Sie Zugriff auf tausend gemeinfreie Filme, die alle Kategorien und Genres abdecken. Die Site selbst ist etwas veraltet, funktioniert aber mit jedem BitTorrent-Client einwandfrei. Der große Teil ist, dass Sie zu 100% sicher sind, dass Sie keine Urheberrechtsgesetze auf dieser Torrent-Website verletzen.

2. Vuze

Vuze ist in erster Linie ein BitTorrent-Client, verfügt jedoch über einen Abschnitt, der sich auf legale Torrents bezieht. Eine Liste der legalen Torrent-Optionen finden Sie auch auf der Wiki-Seite. Die Liste bietet Ihnen Tausende von Torrent-Optionen zur Auswahl und deckt alles ab, von Konzerten bis hin zu akademischen Torrents.

3. Legit Torrents

Hier ist eine weitere Torrent-Site, die nur legale Torrents hostet. Der einzige Haken ist, dass es seit 2014 nicht mehr aktualisiert wurde. Trotzdem finden Sie immer noch eine Reihe von herunterladbaren Inhalten wie Spiele, Bücher, Software, Filme und Musik.

4. Internetarchiv

Internet Archive ist das vielleicht größte legale Torrent-Repository und bietet Millionen von Torrent-Optionen, ohne dass das Risiko einer Urheberrechtsverletzung besteht. Sie können fast jeden Torrent-Client verwenden, um den Inhalt von der Website herunterzuladen. Die Website selbst empfiehlt einige Kunden, einschließlich der oben genannten Vuze.

5. Die Piratenbucht

The Pirate Bay, einer der Anwärter auf die am häufigsten genutzte Torrent-Site, muss nicht vorgestellt werden. Diese Option wird in der Regel von Zeit zu Zeit offline geschaltet, hat es aber bisher immer geschafft, wiederzukommen. Sie können eine große Auswahl an kostenlosen rechtlichen Inhalten auf TPB finden, aber seien Sie bei Ihrer Suche besonders vorsichtig. TPB ist bekannt für seine Raubkopien und illegalen Fähigkeiten.

6. 1337x

Dies ist eine relativ neue Seite, die immer beliebter wurde, nachdem Kickass Torrents offline gegangen war. Dieses Repository gilt nicht als bedrohlich wie KAT oder TBP und überschwemmt seine Nutzer dennoch nicht mit Anzeigen links, rechts und in der Mitte.

7. BitLord

Hier ist eine Website, die wir den Torrent-Familien da draußen empfehlen, da sie keine Inhalte für Erwachsene enthält. Sie können auch einen Großteil des Inhalts direkt von der Website torrent streamen.

Liste der zu vermeidenden Torrenting-Sites:

Durch unsere Recherchen sind wir auf mehrere populäre Torrenting-Sites gestoßen, die mit Malware durchsetzt sind. Hier sind einige der Websites, die Sie unbedingt vermeiden sollten:

    • BitLord
    • Extratorrent (extratorrent.cd)
    • Get-Torrent
    • BitTheif
    • Torrentz2

Lesen Sie immer die Kommentare, bevor Sie eine Datei torrentieren. Sie werden feststellen, ob die Datei beschädigt ist oder nicht, wenn Sie eine Site mit einer aktiven Community verwenden. Stellen Sie außerdem immer Anti-Malware-Programme auf Ihrem Computer bereit, bevor Sie mit dem Torrenting beginnen. Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie sich von neuen „heißen“ Inhalten fernhalten, da diese normalerweise die höchste Anzahl an Malware enthalten.

So schützen Sie sich beim Torrenting

Es gibt viele rechtliche Möglichkeiten, auf die Sie zurückgreifen können, wenn Sie Inhalte aus dem Internet torrentieren. Davon abgesehen tun viele der Leute, die Websites der KAT nutzen, dies nicht aus böswilliger Absicht. Websites wie KAT, TPB, BitLord und 1337X testen aktiv alle ihre Torrents, um beschädigte Dateien abzufangen. Es funktioniert jedoch nicht immer. Malware, insbesondere Spyware, ist sehr gefährlich. Sie benötigen beim Torrenting irgendeine Form von Schutz, und ein VPN ist die beste Option.

VPNs verbergen Ihre IP, effektiv Ihre digitale ID, während Sie online sind. Dies verhindert, dass sich ein Angreifer in Ihre Verbindung hackt und Ihr System bei einem Bot-Angriff verwendet. Außerdem wird Ihr Datenverkehr vor Ihrem Internetdienstanbieter verborgen, sodass er nicht erkennen kann, dass Sie Torrenting betreiben. Mit anderen Worten, Ihr ISP kann Ihre Verbindung nicht drosseln, Sie nicht auf Websites zugreifen oder Ihre Internetkommunikation ausspionieren.

Wir empfehlen die Verwendung von ExpressVPN als VPN-Dienstanbieter. ExpressVPN verfügt über eine transparente Datenschutzrichtlinie, die benutzerfreundliche, militärische Verschlüsselungen, die neuesten VPN-Protokolle und über 2000 Server umfasst, mit denen eine Verbindung hergestellt werden kann. Sie können den Service mit einer 30-tägigen Rückerstattungsrichtlinie ausprobieren, ohne Fragen zu stellen. Wenn dies nicht der Dienst ist, den Sie suchen, finden Sie hier eine Liste der besten VPNs für Torrents:

KickAss Torrents-Alternativen – Fazit

Ich möchte diesen Blog beenden, um die Leser daran zu erinnern, dass Torrenting nicht unbedingt illegale Downloads bedeutet. Ebenso ist ein VPN in erster Linie auch eine Cybersicherheit. Was Sie jedoch damit anfangen, ist ein Risiko, das Sie eingehen. Wir vom VPN Guru fördern in keiner Weise die Verwendung dieser Informationen für böswillige oder illegale Aktivitäten.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me